preloader

Anke Helfrich © Anke Helfrich $copy;

Anke Helfrich © Anke Helfrich $copy;

Dimensionality – Hommage an Connie Crothers © Dimensionality – Hommage an Connie Crothers $copy;

25. Jazzfest Kassel & Hessisches Jazzpodium

"REMEMBERING Connie Crothers" - Quartett D/ N.Y.C.
& ANKE HELFRICH QUARTETT
Verleihung Hessischer Jazzpreis 2017 an die Pianistin Anke Helfrich
Besetzung

Der Abend im Schauspielhaus steht ganz im Zeichen des Piano-Jazz.
Es geht um Pianistinnen: Anke Helfrich, die den Hessischen Jazzpreis 2017 verliehen bekommt und ihre Musik im Quartett (mit dem fantastischen australischen Posaunisten Adrian Mears) vorstellt.
Connie Crothers (1941-2016) war eine US-amerikanische Pianistin und Komponistin. Sie erlebte in ihren letzten Jahren in New York ein spätes Come-back. 2015 war sie zu »Jazz im tif« eingeladen. Die Kasseler Pianistin Ursel Schlicht lebte 18 Jahre in New York, wo sie u.a. Unterricht bei Crothers nahm, mit der sie auch freundschaftlich verbunden war. Ebenso wie ihre drei New Yorker Quartettkollegen.

Programm:
Band: REMEMBERING CONNIE CROTHERS – Quartett D/ N.Y.C
Verleihung des Hessischen Jazzpreises 2017 an Anke Helfrich
Konzert der Preisträgerin mit Quartett

Mehr aus der Reihe
Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
Schauspielhaus