preloader

Trio Numancia: Eugene Lifschitz, Deniola Kuraja, Diego Aceña Moreno  © Anne Hagemann Trio Numancia: Eugene Lifschitz, Deniola Kuraja, Diego Aceña Moreno  $copy; Anne Hagemann

9. Kammerkonzert

Trio Numancia
Werke von Haydn, Martinů, Weber und Gaubert

Der klanglich wunderschönen Kombination von Flöte, Cello und Klavier widmen sich zum Abschluss der Kammermusiksaison Solo-Flötist Diego Aceña Moreno, Solo-Cellist Eugene Lifschitz und Pianistin Deniola Kuraja. Auf dem Programm stehen neben Joseph Haydns (1732–1809) Trio D-Dur Hob XV:16 Trios von Carl Maria von Weber (1786–1826) und Bohuslav Martinů (1890–1959) sowie die charaktervollen Trois Aquarelles von Philippe Gaubert (1879–1941), einem der besten Flötisten Frankreichs.

Joseph Haydn: Trio D-Dur Hob XV:16
Carl Maria von Weber: Trio für Flöte, Cello und Klavier g-Moll op. 63
Bohuslav Martinů: Trio für Flöte, Cello und Klavier F-Dur
Philippe Gaubert: Trois Aquarelles

Aufführung
18.06.18, 19.30
Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
Opernfoyer