preloader

Alessia Ruffolo

Tänzerin

Alessia Ruffolo wurde in Toronto geboren und wird ihr Tanz-Studium an der Point Park University Conservatory of Performing Arts in Pittsburgh abschließen. Bisher wirkte sie in Choreografien von Lar Lubovitch, Aszure Barton, Johannes Wieland, Tom Weinberger, Dwight Rhoden, Luke Murphy und Terrence Marling mit.

Alessia Ruffolo war für zwei Jahre Teil des Springboard Danse Montreal Project unter der Leitung von Alexandra Wells (Juilliard College); wirkte aber auch in den Projekten Le Domaine Forget (mit dem künstlerischen Leiter der Rubberbandance Group), Gallim Dance und am Alvin Ailey Dance Theater mit.

2012 absolvierte sie eine darstellerische Theater- und Filmausbildung an der New York University (Tisch School of the Arts) und an der New York Film Academy, Los Angeles.
Mit The Fresh Dance Intensive tourt sie durch Kanada, leitet aber auch Workshops in South Carolina und an The School of Alberta Ballet.

Seit der Spielzeit 2015/2016 war Alessia Ruffolo Gasttänzerin bei den Produktionen Erzengel und the rite of spring. Mit Beginn der Spielzeit 2017/2018 ist sie fest als Tänzerin am Staatstheater Kassel engagiert.