preloader

Cree Barnett Williams

Tänzerin

Cree Barnett Williams wurde in Sutton Coldfield im Vereinigten Königreich geboren. Sie zog nach London, um an der Rambert School of Ballet and Contemporary Dance den Bachelor mit Auszeichnung abzuschließen. Bereits während ihres Studiums arbeitete sie mit Mark Baldwin und Hubert Essakow zusammen und führte eine eigene Choreografie im Sadler's Wells' Lilian Baylis Studio auf. Nach ihrem Abschluss an der Rambert School arbeitete Cree freischaffend u.a. mit Renaud Wiser, Darshan Singh Bhuller und Aletta Collins sowie Ben Wright. Für zwei Jahre tanzte sie in der bekannten Mark Bruce Company. Als Gastlehrerin war sie u.a. an der Rambert School of Ballet and Contemporary Dance tätig. Als Gasttänzerin arbeitete sie mit dem in London ansässigen New Movement Collective zusammen und war schon zweimal in Kassel als Gasttänzerin zu sehen. Erst in Aurora (Spielzeit 2014/2015) und dann in you will be rmoved (Spielzeit 2015/2016)

Seit Beginn der Spielzeit 2016/2017 ist Cree Barnett Williams festes Ensemblemitglied der Tanzcompagnie des Staatstheaters Kassel.

In der Spielzeit 2017/18 am Staatstheater Kassel

eternal prisoner (Tänzerin)
morgendämmerung (UA) (Tänzerin)
Theaterball 2017
West Side Story (Graziella (Tänzerin))
you will be removed [UA]