preloader

Die Entführung aus dem Serail © Die Entführung aus dem Serail $copy;

Bjarni Thor Kristinsson (Osmin), Tobias Hächler (Belmonte)  © N. Klinger Bjarni Thor Kristinsson (Osmin), Tobias Hächler (Belmonte)  $copy; N. Klinger

Paulo Paolillo (Pedrillo, in Diensten Belmontes), Natalia Perelló (Blonde) © N. Klinger Paulo Paolillo (Pedrillo, in Diensten Belmontes), Natalia Perelló (Blonde) $copy; N. Klinger

Die Entführung aus dem Serail © N. Klinger Die Entführung aus dem Serail $copy; N. Klinger

Lin Lin Fan (Blonde), Hulkar Sabirova (Konstanze, Geliebte von Belmonte) und Statisterie © N. Klinger Lin Lin Fan (Blonde), Hulkar Sabirova (Konstanze, Geliebte von Belmonte) und Statisterie $copy; N. Klinger

Lin Lin Fan (Blonde) und Bjarni Thor Kristinsson (Osmin) © N. Klinger Lin Lin Fan (Blonde) und Bjarni Thor Kristinsson (Osmin) $copy; N. Klinger

Dirk Schäfer (Bassa Selim) © N. Klinger Dirk Schäfer (Bassa Selim) $copy; N. Klinger

Lin Lin Fan (Blonde), Johannes Preissinger (Pedrillo, in Diensten Belmontes) © N. Klinger Lin Lin Fan (Blonde), Johannes Preissinger (Pedrillo, in Diensten Belmontes) $copy; N. Klinger

Mischa Schelomianski (Osmin), Natalia Perelló (Blonde) © N. Klinger Mischa Schelomianski (Osmin), Natalia Perelló (Blonde) $copy; N. Klinger

Paulo Paolillo (Pedrillo, in Diensten Belmontes), Mischa Schelomianski (Osmin) © N. Klinger Paulo Paolillo (Pedrillo, in Diensten Belmontes), Mischa Schelomianski (Osmin) $copy; N. Klinger

Tobias Hächler (Belmonte und  Bénédicte Tauran (Konstanze, Geliebte von Belmonte) © N. Klinger Tobias Hächler (Belmonte und  Bénédicte Tauran (Konstanze, Geliebte von Belmonte) $copy; N. Klinger

Bénédicte Tauran (Konstanze, Geliebte von Belmonte), Dirk Schäfer (Bassa Selim)  © N. Klinger Bénédicte Tauran (Konstanze, Geliebte von Belmonte), Dirk Schäfer (Bassa Selim)  $copy; N. Klinger

Natalia Perelló (Blonde), Bénédicte Tauran (Konstanze, Geliebte von Belmonte) © N. Klinger Natalia Perelló (Blonde), Bénédicte Tauran (Konstanze, Geliebte von Belmonte) $copy; N. Klinger

Aykut Gür (Statisterie), Johannes Preissinger (Pedrillo, in Diensten Belmontes), Bjarni Thor Kristinsson (Osmin), Nikolas Wach (Statisterie) © N. Klinger Aykut Gür (Statisterie), Johannes Preissinger (Pedrillo, in Diensten Belmontes), Bjarni Thor Kristinsson (Osmin), Nikolas Wach (Statisterie) $copy; N. Klinger

Tobias Hächler (Belmonte), Nikolas Wach (Statisterie) © N. Klinger Tobias Hächler (Belmonte), Nikolas Wach (Statisterie) $copy; N. Klinger

Aykut Gür (Statisterie), Mischa Schelomianski (Osmin), Nikolas Wach (Statisterie) © N. Klinger Aykut Gür (Statisterie), Mischa Schelomianski (Osmin), Nikolas Wach (Statisterie) $copy; N. Klinger

Die Entführung aus dem Serail

Singspiel in drei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart
Text: Johann Gottlieb Stephanie d. J.
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
Musikalische Leitung: Anja Bihlmaier / Xin Tan
Inszenierung: Adriana Altaras
Bühne: Etienne Pluss
Kostüme: Nina Lepilina
Licht: Dirk Thorbrügge
Dramaturgie: Dr. Ursula Benzing
Choreinstudierung: Marco Zeiser Celesti
Besetzung

Bassa Selim: Dirk Schäfer
Konstanze, Geliebte von Belmonte: Elizabeth Bailey / Bénédicte Tauran
Blonde: Lin Lin Fan / Natalia Perelló
Belmonte: Tobias Hächler
Pedrillo, in Diensten Belmontes: Paulo Paolillo
Osmin: Bjarni Thor Kristinsson / Mischa Schelomianski

Besetzung am 07.10.16, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Anja Bihlmaier
Bassa Selim: Dirk Schäfer
Konstanze, Geliebte von Belmonte: Elizabeth Bailey
Blonde: Lin Lin Fan
Belmonte: Tobias Hächler
Pedrillo, in Diensten Belmontes: Paulo Paolillo
Osmin: Mischa Schelomianski

Besetzung am 14.10.16, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Anja Bihlmaier
Bassa Selim: Dirk Schäfer
Konstanze, Geliebte von Belmonte: Bénédicte Tauran
Blonde: Lin Lin Fan
Belmonte: Tobias Hächler
Pedrillo, in Diensten Belmontes: Paulo Paolillo
Osmin: Mischa Schelomianski

Besetzung am 22.10.16, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Anja Bihlmaier
Bassa Selim: Dirk Schäfer
Konstanze, Geliebte von Belmonte: Elizabeth Bailey
Blonde: Natalia Perelló
Belmonte: Tobias Hächler
Pedrillo, in Diensten Belmontes: Paulo Paolillo
Osmin: Mischa Schelomianski

Besetzung am 30.10.16, 18.00 Uhr

Musikalische Leitung: Anja Bihlmaier
Bassa Selim: Dirk Schäfer
Konstanze, Geliebte von Belmonte: Bénédicte Tauran
Blonde: Lin Lin Fan
Belmonte: Tobias Hächler
Pedrillo, in Diensten Belmontes: Paulo Paolillo
Osmin: Mischa Schelomianski

Besetzung am 13.11.16, 18.00 Uhr

Musikalische Leitung: Xin Tan
Bassa Selim: Dirk Schäfer
Konstanze, Geliebte von Belmonte: Nicole Chevalier
Blonde: Natalia Perelló
Belmonte: Tobias Hächler
Pedrillo, in Diensten Belmontes: Paulo Paolillo
Osmin: Bjarni Thor Kristinsson

Besetzung am 14.01.17, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Anja Bihlmaier
Bassa Selim: Dirk Schäfer
Konstanze, Geliebte von Belmonte: Sara Hershkowitz
Blonde: Natalia Perelló
Belmonte: Tobias Hächler
Pedrillo, in Diensten Belmontes: Paulo Paolillo
Osmin: Bjarni Thor Kristinsson

Besetzung am 27.01.17, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Anja Bihlmaier
Bassa Selim: Dirk Schäfer
Konstanze, Geliebte von Belmonte: Heather Engebretson
Blonde: Natalia Perelló
Belmonte: Tobias Hächler
Pedrillo, in Diensten Belmontes: Paulo Paolillo
Osmin: Bjarni Thor Kristinsson

Besetzung am 12.03.17, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Xin Tan
Bassa Selim: Dirk Schäfer
Konstanze, Geliebte von Belmonte: Hulkar Sabirova
Blonde: Natalia Perelló
Belmonte: Tobias Hächler
Pedrillo, in Diensten Belmontes: Paulo Paolillo
Osmin: Bjarni Thor Kristinsson

Der Wunsch kam von ganz oben. Kaiser Joseph II. war es, der Wolfgang Amadeus Mozart 1781 beauftragte, ein Nationalsingspiel zu komponieren, welches anlässlich des Besuchs einer hochstehenden Persönlichkeit zur Aufführung gelangen sollte. Mozart zögerte keine Sekunde lang – und brachte in Windeseile ein Werk zu Papier, das Maßstäbe für eine ganze Gattung setzen sollte: Die Entführung aus dem Serail.
Gemeinsam mit seinem Textdichter zauberte das Komponistengenie aus der etwas schwerfälligen Sujet-Vorlage ein gleichermaßen hintergründiges wie unterhaltsames Singspiel voller amüsanter Wendungen, in deren Mittelpunkt zwei verliebte Paare stehen. Hier Constanze und Belmonte, dort Blonde und Pedrillo, sie Zofe der einen, er Diener des anderen. Constanze, Blonde und Pedrillo wurden von Piraten geraubt und als Sklaven an Bassa Selim verkauft. In dessen Landhaus fristen sie ein, vorsichtig formuliert, unbehagliches Dasein, bis Belmonte kommt, sie zu befreien. Diesem Begehren stellt sich vor allem der Finsterling Osmin entgegen, Bassa Selims Aufseher. Damit nicht genug: Von Leidenschaft gepackt, stellt er Blonde nach, und dies nicht gerade elegant. Mit Hilfe Pedrillos gelingt es Belmonte, sich Zutritt zum Haus zu verschaffen. Anfangs scheint der Plan einer Entführung gelingen zu wollen, doch dann fliegen sie allesamt auf. Allein Bassa Selim zeigt an der Stelle, wo es heikel wie delikat wird, größte Milde und schenkt beiden Paaren die Freiheit.
Mozart garnierte diese spannende, wechselvolle und zeitlose Geschichte mit einer schillernden Musik, die zwischen den Errungenschaften der »Mannheimer Schule« und Stilelementen der neapolitanischen Opera buffa changiert und zudem ein hell-zartes Band zwischen der Seria-Befreiung von Monteverdis Orfeo und dem Freiheitsernst des Fidelio knüpft.

Mozart-Spezial
Mit Le nozze di Figaro und Die Entführung aus dem Serail stehen derzeit gleich zwei Mozart-Opern bei uns auf dem Spielplan.  Aus diesem Grund bieten wir ein »Mozart-Spezial« an: Wer eine Karte für eine der beiden der Mozartopern kauft, bekommt die Karte für die zweite Mozartoper zum halben Preis.
Die vergünstigten Karten sind ausschließlich an der Theaterkasse im Opernfoyer erhältlich.

Vorstellungen
07.10.16, 19.30
14.10.16, 19.30
22.10.16, 19.30
30.10.16, 18.00
13.11.16, 18.00
14.01.17, 19.30
27.01.17, 19.30
12.03.17, 19.30
Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus