preloader

Dieter Klinge

Regisseur und Dramaturg

Dieter Klinge war von 1999 bis 2016 als Leiter des Kinder- und Jugendtheaters am Staatstheater engagiert. Davor war er als Dramaturg und Regisseur u.a. in Essen, Moers, Wilhelmshaven, Würzburg und Gelsenkirchen aktiv: an Kinder-, Jugend-, Familientheatern, an Stadttheatern und Landesbühnen, in freien Gruppen und Jugendkulturzentren. In Kassel hat er über 35 Inszenierungen vorgestellt, darunter Angstmän von Hartmut El Kurdi, Das kleine wilde Tier von Med Reventberg, Kohlhaas von Marco Baliani und Remo Rostagno, Die Wanze von Paul Shipton, Die Farm der Tiere von George Orwell (2008/09), Nur ein Tag und Nur ein Ei von Martin Baltscheit sowie Anne Frank und Huck Finn.

In der Spielzeit 2017/18 am Staatstheater Kassel

Tschick (Dramaturgie)