preloader

Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone) © N. Klinger Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone) $copy; N. Klinger

Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 © N. Klinger Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 $copy; N. Klinger

Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 © N. Klinger Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 $copy; N. Klinger

Bernd Hölscher (James Tyrone), Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone)
 © N. Klinger Bernd Hölscher (James Tyrone), Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone)
 $copy; N. Klinger

Ensemble © N. Klinger Ensemble $copy; N. Klinger

Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen) © N. Klinger Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen) $copy; N. Klinger

Christina Weiser ( Mary Cavan Tyrone), Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen), Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn) © N. Klinger Christina Weiser ( Mary Cavan Tyrone), Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen), Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn) $copy; N. Klinger

Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn) © N. Klinger Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn) $copy; N. Klinger

Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 © N. Klinger Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 $copy; N. Klinger

Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn) © N. Klinger Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn) $copy; N. Klinger

Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen), Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 © N. Klinger Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen), Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 $copy; N. Klinger

von links: Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn), Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen), Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 © N. Klinger von links: Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn), Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen), Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 $copy; N. Klinger

Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn) Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn) © N. Klinger Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn) Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn) $copy; N. Klinger

von links: Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn), Bernd Hölscher (James Tyrone), Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn) © N. Klinger von links: Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn), Bernd Hölscher (James Tyrone), Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn) $copy; N. Klinger

Bernd Hölscher (James Tyrone)
 © N. Klinger Bernd Hölscher (James Tyrone)
 $copy; N. Klinger

Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 © N. Klinger Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Hagen Bähr (James Tyrone Junior, älterer Sohn), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 $copy; N. Klinger

Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone) © N. Klinger Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone) $copy; N. Klinger

Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone) © N. Klinger Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone) $copy; N. Klinger

Ensemble © N. Klinger Ensemble $copy; N. Klinger

Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen), Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn) © N. Klinger Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen), Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn) $copy; N. Klinger

Bernd Hölscher (James Tyrone)
 © N. Klinger Bernd Hölscher (James Tyrone)
 $copy; N. Klinger

Christina Weiser ( Mary Cavan Tyrone), Ensemble © N. Klinger Christina Weiser ( Mary Cavan Tyrone), Ensemble $copy; N. Klinger

Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn), Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone) © N. Klinger Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn), Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone) $copy; N. Klinger

Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen) © N. Klinger Michaela Klamminger (Cathleen, zweites Hausmädchen) $copy; N. Klinger

Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 © N. Klinger Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone), Bernd Hölscher (James Tyrone)
 $copy; N. Klinger

Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn) und Bernd Hölscher (James Tyrone) © N. Klinger Marius Bistritzky (Edmund Tyrone, jüngerer Sohn) und Bernd Hölscher (James Tyrone) $copy; N. Klinger

Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone) © N. Klinger Christina Weiser (Mary Cavan Tyrone) $copy; N. Klinger

Christina Weiser ( Mary Cavan Tyrone) © N. Klinger Christina Weiser ( Mary Cavan Tyrone) $copy; N. Klinger

Eines langen Tages Reise in die Nacht

von Eugene O'Neill
in der Übersetzung von Michael Walter
Premiere: 19.05.2018, 19.30 Uhr | Schauspielhaus
Inszenierung: Markus Dietz
Bühne: Ines Nadler
Kostüme: Henrike Bromber
Dramaturgie: Michael Volk
Licht: Brigitta Hüttmann
Besetzung

James Tyrone: Bernd Hölscher
Mary Cavan Tyrone, seine Frau: Christina Weiser
James Tyrone Junior, ihr älterer Sohn: Hagen Bähr
Edmund Tyrone, ihr jüngerer Sohn: Marius Bistritzky
Cathleen, zweites Hausmädchen: Michaela Klamminger

Besetzung am 17.05.18, 19.30 Uhr

James Tyrone: Bernd Hölscher
Mary Cavan Tyrone, seine Frau: Christina Weiser
James Tyrone Junior, ihr älterer Sohn: Hagen Bähr
Edmund Tyrone, ihr jüngerer Sohn: Marius Bistritzky
Cathleen, zweites Hausmädchen: Michaela Klamminger

Besetzung am 19.05.18, 19.30 Uhr

James Tyrone: Bernd Hölscher
Mary Cavan Tyrone, seine Frau: Christina Weiser
James Tyrone Junior, ihr älterer Sohn: Hagen Bähr
Edmund Tyrone, ihr jüngerer Sohn: Marius Bistritzky
Cathleen, zweites Hausmädchen: Michaela Klamminger

Besetzung am 25.05.18, 19.30 Uhr

James Tyrone: Bernd Hölscher
Mary Cavan Tyrone, seine Frau: Christina Weiser
James Tyrone Junior, ihr älterer Sohn: Hagen Bähr
Edmund Tyrone, ihr jüngerer Sohn: Marius Bistritzky
Cathleen, zweites Hausmädchen: Michaela Klamminger

Besetzung am 26.05.18, 19.30 Uhr

James Tyrone: Bernd Hölscher
Mary Cavan Tyrone, seine Frau: Christina Weiser
James Tyrone Junior, ihr älterer Sohn: Hagen Bähr
Edmund Tyrone, ihr jüngerer Sohn: Marius Bistritzky
Cathleen, zweites Hausmädchen: Michaela Klamminger

Besetzung am 30.05.18, 19.30 Uhr

James Tyrone: Bernd Hölscher
Mary Cavan Tyrone, seine Frau: Christina Weiser
James Tyrone Junior, ihr älterer Sohn: Hagen Bähr
Edmund Tyrone, ihr jüngerer Sohn: Marius Bistritzky
Cathleen, zweites Hausmädchen: Michaela Klamminger

Besetzung am 02.06.18, 19.30 Uhr

James Tyrone: Bernd Hölscher
Mary Cavan Tyrone, seine Frau: Christina Weiser
James Tyrone Junior, ihr älterer Sohn: Hagen Bähr
Edmund Tyrone, ihr jüngerer Sohn: Marius Bistritzky
Cathleen, zweites Hausmädchen: Michaela Klamminger

Besetzung am 12.06.18, 19.30 Uhr

James Tyrone: Bernd Hölscher
Mary Cavan Tyrone, seine Frau: Christina Weiser
James Tyrone Junior, ihr älterer Sohn: Hagen Bähr
Edmund Tyrone, ihr jüngerer Sohn: Marius Bistritzky
Cathleen, zweites Hausmädchen: Michaela Klamminger

Besetzung am 22.06.18, 19.30 Uhr

James Tyrone: Bernd Hölscher
Mary Cavan Tyrone, seine Frau: Christina Weiser
James Tyrone Junior, ihr älterer Sohn: Hagen Bähr
Edmund Tyrone, ihr jüngerer Sohn: Marius Bistritzky
Cathleen, zweites Hausmädchen: Michaela Klamminger

»Gott sei Dank, der Nebel ist weg«, sagt Mary Tyrone, als sie aus dem Sanatorium kommt, und selbst diese Aussage über das Wetter erweist sich bald als optimistische Schutzbehauptung. O’Neills stark autobiografisches Portrait der Sucht beschreibt, wie die Tyrones, in einer grandiosen Mischung aus Liebe und Verachtung verstrickt, einen Augusttag in eine Familienhölle verwandeln. James Tyrone, Schauspieler, der mit einer Glanzrolle einst großen Erfolg hatte, und seine beiden erwachsenen Söhne Edmund und James jr. sind Alkoholiker. Mary, die Mutter, spritzt sich Morphium. Ihr Klinikaufenthalt diente dem Entzug. Doch bei Edmund wird eine schwere unheilbare Krankheit diagnostiziert – und dieses Unglück nehmen alle ohne es zuzugeben zum Anlass, sich wieder und weiter zu betäuben. In einer schrecklichen Spirale aus Heuchelei, Vorwürfen, Entschuldigungen und erneuten Vorwürfen wird die kalte Mechanik der Sucht bloßgelegt, die das Streben nach Glück, die Träume und Selbstentwürfe der Vier aufzehrt wie der Nebel die Aussicht. 

Vorstellungen
17.05.18, 19.30
19.05.18, 19.30
25.05.18, 19.30 Tickets
26.05.18, 19.30 Tickets
30.05.18, 19.30 Tickets
02.06.18, 19.30 Tickets
12.06.18, 19.30 Tickets
22.06.18, 19.30 Tickets
Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
Schauspielhaus
Schauspielhaus
Schauspielhaus
Schauspielhaus
Schauspielhaus
Schauspielhaus
Schauspielhaus
Schauspielhaus