preloader

Ingela Brimberg (Elektra) © N. Klinger Ingela Brimberg (Elektra) $copy; N. Klinger

Vida Mikneviciute (Chrysothemis), Daria Zolotov, Nelio Neumann (Kinder), vorne: Young Doo Park (Orest) © N. Klinger Vida Mikneviciute (Chrysothemis), Daria Zolotov, Nelio Neumann (Kinder), vorne: Young Doo Park (Orest) $copy; N. Klinger

Ingela Brimberg (Elektra), Vida Mikneviciute (Chrysothemis) © N. Klinger Ingela Brimberg (Elektra), Vida Mikneviciute (Chrysothemis) $copy; N. Klinger

Almerija Delic (1. Magd),  Marta Herman (3. Magd),  Lin Lin Fan (5. Magd), Ani Yorentz (4. Magd), Maren Engelhardt (2. Magd), Doris Neidig (Die Aufseherin) © N. Klinger Almerija Delic (1. Magd),  Marta Herman (3. Magd),  Lin Lin Fan (5. Magd), Ani Yorentz (4. Magd), Maren Engelhardt (2. Magd), Doris Neidig (Die Aufseherin) $copy; N. Klinger

Ulrike Schneider (Klytämnestra) © N. Klinger Ulrike Schneider (Klytämnestra) $copy; N. Klinger

Ingela Brimberg (Elektra) © N. Klinger Ingela Brimberg (Elektra) $copy; N. Klinger

Almerija Delic (1. Magd), Marta Herman (3. Magd), Ani Yorentz (4. Magd), Maren Engelhardt (2. Magd), Lin Lin Fan (5. Magd) © N. Klinger Almerija Delic (1. Magd), Marta Herman (3. Magd), Ani Yorentz (4. Magd), Maren Engelhardt (2. Magd), Lin Lin Fan (5. Magd) $copy; N. Klinger

Marc-Olivier Oetterli (ein alter Diener), Ingela Brimberg (Elektra) © N. Klinger Marc-Olivier Oetterli (ein alter Diener), Ingela Brimberg (Elektra) $copy; N. Klinger

Elena Bohn, Daria Zolotov, Nelio Neumann  © N. Klinger Elena Bohn, Daria Zolotov, Nelio Neumann  $copy; N. Klinger

Ingela Brimberg (Elektra), Ulrike Schneider (Klytämnestra) © N. Klinger Ingela Brimberg (Elektra), Ulrike Schneider (Klytämnestra) $copy; N. Klinger

Young Doo Park (Orest), Ulrike Schneider (Klytämnestra) © N. Klinger Young Doo Park (Orest), Ulrike Schneider (Klytämnestra) $copy; N. Klinger

Ingela Brimberg (Elektra) © N. Klinger Ingela Brimberg (Elektra) $copy; N. Klinger

Nelio Neumann, Matilda Adeye, Elena Bohn, Daria Zolotov (Kinder) © N. Klinger Nelio Neumann, Matilda Adeye, Elena Bohn, Daria Zolotov (Kinder) $copy; N. Klinger

Young Doo Park (Orest), Ingela Brimberg (Elektra) © N. Klinger Young Doo Park (Orest), Ingela Brimberg (Elektra) $copy; N. Klinger

Johannes An (Aegisth) © N. Klinger Johannes An (Aegisth) $copy; N. Klinger

Nelio Neumann, Vida Mikneviciute (Chrysothemis) © N. Klinger Nelio Neumann, Vida Mikneviciute (Chrysothemis) $copy; N. Klinger

Vida Mikneviciute (Chrysothemis) © N. Klinger Vida Mikneviciute (Chrysothemis) $copy; N. Klinger

Vida Mikneviciute (Chrysothemis), Bassem Alkhouri (Ein junger Diener) © N. Klinger Vida Mikneviciute (Chrysothemis), Bassem Alkhouri (Ein junger Diener) $copy; N. Klinger

oben: Inna Kalinina (die  Schleppträgerin), Ulrike Schneider (Klytämnestra)
unten: Nayeon Kim (Die Vertraute) © N. Klinger oben: Inna Kalinina (die  Schleppträgerin), Ulrike Schneider (Klytämnestra)
unten: Nayeon Kim (Die Vertraute) $copy; N. Klinger

Ulrike Schneider (Klytämnestra),  Matilda Adeye (Kind) © N. Klinger Ulrike Schneider (Klytämnestra),  Matilda Adeye (Kind) $copy; N. Klinger

Nayeon Kim (Die Vertraute), Inna Kalinina (Die Schleppträgerin) © N. Klinger Nayeon Kim (Die Vertraute), Inna Kalinina (Die Schleppträgerin) $copy; N. Klinger

vorne links: Nayeon Kim (Die Vertraute), Vida Mikneviciute (Chrysothemis), Damen und Herren des  Opernchores  © N. Klinger vorne links: Nayeon Kim (Die Vertraute), Vida Mikneviciute (Chrysothemis), Damen und Herren des  Opernchores  $copy; N. Klinger

Elektra

Tragödie in einem Aufzug von Richard Strauss
Text: Hugo von Hofmannsthal
Premiere: 18.02.2017, 19.30 Uhr | Opernhaus
Dauer: 1 Stunde 45 Minuten
Musikalische Leitung: Patrik Ringborg
Inszenierung: Markus Dietz
Bühne: Ines Nadler
Kostüme: Henrike Bromber
Licht: Albert Geisel
Dramaturgie: Dr. Ursula Benzing
Choreinstudierung: Marco Zeiser Celesti
Besetzung

Elektra: Ingela Brimberg
Klytämnestra: Ulrike Schneider
Chrysothemis: Vida Mikneviciute
Orest: Young Doo Park
Aegisth: Johannes An
Der Pfleger des Orest | Ein alter Diener: Marc-Olivier Oetterli
Ein junger Diener: Bassem Alkhouri
1. Magd: Almerija Delic
2. Magd: Maren Engelhardt
3. Magd: Marta Herman
4. Magd: Ani Yorentz
5. Magd: Lin Lin Fan
Die Schleppträgerin: Inna Kalinina
Die Vertraute: Nayeon Kim
Die Aufseherin: Doris Neidig
Kinder: Benjamin Klein / Nelio Neumann
Elena Bohn / Amelie Urbassek
Alicia Neumann / Daria Zolotov
Matilda Adeye / Eva Radzikhovskiy

Besetzung am 09.02.17, 17.30 Uhr

Musikalische Leitung: Patrik Ringborg
Elektra: Ingela Brimberg
Klytämnestra: Ulrike Schneider
Chrysothemis: Vida Mikneviciute
Orest: Young Doo Park
Aegisth: Johannes An
Der Pfleger des Orest | Ein alter Diener: Marc-Olivier Oetterli
Ein junger Diener: Bassem Alkhouri
1. Magd: Almerija Delic
2. Magd: Maren Engelhardt
3. Magd: Marta Herman
4. Magd: Ani Yorentz
5. Magd: Lin Lin Fan
Die Schleppträgerin: Inna Kalinina
Die Vertraute: Nayeon Kim
Die Aufseherin: Doris Neidig
Kinder: Benjamin Klein
Amelie Urbassek
Daria Zolotov
Eva Radzikhovskiy

Besetzung am 18.02.17, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Patrik Ringborg
Elektra: Ingela Brimberg
Klytämnestra: Ulrike Schneider
Chrysothemis: Vida Mikneviciute
Orest: Young Doo Park
Aegisth: Johannes An
Der Pfleger des Orest | Ein alter Diener: Marc-Olivier Oetterli
Ein junger Diener: Bassem Alkhouri
1. Magd: Almerija Delic
2. Magd: Maren Engelhardt
3. Magd: Marta Herman
4. Magd: Ani Yorentz
5. Magd: Lin Lin Fan
Die Schleppträgerin: Inna Kalinina
Die Vertraute: Nayeon Kim
Die Aufseherin: Doris Neidig
Kinder: Benjamin Klein
Amelie Urbassek
Alicia Neumann
Eva Radzikhovskiy

Besetzung am 22.02.17, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Patrik Ringborg
Elektra: Ingela Brimberg
Klytämnestra: Ulrike Schneider
Chrysothemis: Vida Mikneviciute
Orest: Young Doo Park
Aegisth: Johannes An
Der Pfleger des Orest | Ein alter Diener: Marc-Olivier Oetterli
Ein junger Diener: Bassem Alkhouri
1. Magd: Almerija Delic
2. Magd: Maren Engelhardt
3. Magd: Marta Herman
4. Magd: Ani Yorentz
5. Magd: Lin Lin Fan
Die Schleppträgerin: Inna Kalinina
Die Vertraute: Nayeon Kim
Die Aufseherin: Doris Neidig
Kinder: Nelio Neumann
Amelie Urbassek
Daria Zolotov
Matilda Adeye

Besetzung am 04.03.17, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Patrik Ringborg
Elektra: Ingela Brimberg
Klytämnestra: Ulrike Schneider
Chrysothemis: Vida Mikneviciute
Orest: Young Doo Park
Aegisth: Michael Gniffke
Der Pfleger des Orest | Ein alter Diener: Marc-Olivier Oetterli
Ein junger Diener: Bassem Alkhouri
1. Magd: Almerija Delic
2. Magd: Maren Engelhardt
3. Magd: Marta Herman
4. Magd: Ani Yorentz
5. Magd: Bénédicte Tauran
Die Schleppträgerin: Inna Kalinina
Die Vertraute: Nayeon Kim
Die Aufseherin: Doris Neidig
Kinder: Benjamin Klein
Amelie Urbassek
Daria Zolotov
Eva Radzikhovskiy

Besetzung am 15.03.17, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Patrik Ringborg
Elektra: Ingela Brimberg
Klytämnestra: Ulrike Schneider
Chrysothemis: Vida Mikneviciute
Orest: Young Doo Park
Aegisth: Michael Gniffke
Der Pfleger des Orest | Ein alter Diener: Marc-Olivier Oetterli
Ein junger Diener: Bassem Alkhouri
1. Magd: Almerija Delic
2. Magd: Maren Engelhardt
3. Magd: Marta Herman
4. Magd: Ani Yorentz
5. Magd: Lin Lin Fan
Die Schleppträgerin: Heike Porstein
Die Vertraute: Nayeon Kim
Die Aufseherin: Doris Neidig
Kinder: Benjamin Klein
Amelie Urbassek
Daria Zolotov
Eva Radzikhovskiy

Besetzung am 24.03.17, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Patrik Ringborg
Elektra: Ingela Brimberg
Klytämnestra: Ulrike Schneider
Chrysothemis: Vida Mikneviciute
Orest: Young Doo Park
Aegisth: Johannes An
Der Pfleger des Orest | Ein alter Diener: Marc-Olivier Oetterli
Ein junger Diener: Bassem Alkhouri
1. Magd: Anne Schuldt
2. Magd: Maren Engelhardt
3. Magd: Marta Herman
4. Magd: Ani Yorentz
5. Magd: Lin Lin Fan
Die Schleppträgerin: Inna Kalinina
Die Vertraute: Nayeon Kim
Die Aufseherin: Doris Neidig
Kinder: Nelio Neumann
Elena Bohn
Alicia Neumann
Matilda Adeye

Besetzung am 13.05.17, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Patrik Ringborg
Elektra: Ingela Brimberg
Klytämnestra: Ulrike Schneider
Chrysothemis: Vida Mikneviciute
Orest: Young Doo Park
Aegisth: Johannes An
Der Pfleger des Orest | Ein alter Diener: Marc-Olivier Oetterli
Ein junger Diener: Albrecht Kludszuweit
1. Magd: Almerija Delic
2. Magd: Maren Engelhardt
3. Magd: Marta Herman
4. Magd: Ani Yorentz
5. Magd: Lin Lin Fan
Die Schleppträgerin: Inna Kalinina
Die Vertraute: Nayeon Kim
Die Aufseherin: Doris Neidig
Kinder: Benjamin Klein
Elena Bohn
Alicia Neumann
Eva Radzikhovskiy

Besetzung am 08.06.17, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Patrik Ringborg
Elektra: Ingela Brimberg
Klytämnestra: Ulrike Schneider
Chrysothemis: Vida Mikneviciute
Orest: Young Doo Park
Aegisth: Johannes An
Der Pfleger des Orest | Ein alter Diener: Marc-Olivier Oetterli
Ein junger Diener: Bassem Alkhouri
1. Magd: Almerija Delic
2. Magd: Maren Engelhardt
3. Magd: Marta Herman
4. Magd: Ani Yorentz
5. Magd: Lin Lin Fan
Die Schleppträgerin: Inna Kalinina
Die Vertraute: Nayeon Kim
Die Aufseherin: Doris Neidig
Kinder: Nelio Neumann
Elena Bohn
Daria Zolotov
Matilda Adeye

Besetzung am 25.06.17, 18.00 Uhr

Musikalische Leitung: Patrik Ringborg
Elektra: Ingela Brimberg
Klytämnestra: Ulrike Schneider
Chrysothemis: Vida Mikneviciute
Orest: Young Doo Park
Aegisth: Johannes An
Der Pfleger des Orest | Ein alter Diener: N.N.
Ein junger Diener: Bassem Alkhouri
1. Magd: Almerija Delic
2. Magd: Maren Engelhardt
3. Magd: Marta Herman
4. Magd: Ani Yorentz
5. Magd: Lin Lin Fan
Die Schleppträgerin: Inna Kalinina
Die Vertraute: Nayeon Kim
Die Aufseherin: Doris Neidig
Kinder: Nelio Neumann
Elena Bohn
Daria Zolotov
Matilda Adeye

Wir haben mit Die Orestie und Elektra derzeit zwei Produktionen im Spielplan, die sich mit dem gleichen großen antiken Stoff aus unterschiedlichen Blickwinkeln und Epochen beschäftigen. Am 9. Mai findet dazu im Opernfoyer eine Gesprächsrunde statt.

Am Samstag, den 13. Mai, wird im Anschluss an die Vorstellung der Irma-Jansa-Preis verliehen.

Was ist das für ein schauriges Beginnen: »Agamemnon, Agamemnon!«, ruft die mykenische Königstochter Elektra, begleitet von heftigen orchestralen Schlägen, auf der Schwelle des Palastes ihren toten Vater an. Die Aura der Hoffnungslosigkeit, sie ist dem Werk bereits in den ersten Takten eingeschrieben. Der Grund hierfür liegt im Mythos selbst: Agamemnon ist aus dem Trojanischen Krieg zurückgekehrt und von Ägisth, dem Geliebten seiner Ehefrau Klytämnestra, und dieser selbst schmählich ermordet worden. Der Sohn Orest weilt in fernen Landen, die Töchter Elektra und Chrysothemis werden im Haus festgehalten und gepeinigt. Während Chrysothemis ihr Heil in einer utopischen Zukunft sucht, kennt Elektra nur einen Gedanken: Rache. Klytämnestra wird derweil von Angstträumen geschüttelt, wissend, dass Elektra sie töten will. Als die (falsche) Kunde vom Tode Orests verbreitet wird, entschließt sich Elektra, ihre Schwester zur Tat zu überreden – vergebens. Nun will sie selbst Hand anlegen und gräbt in der Erde nach dem Beil, mit dem Agamemnon erschlagen wurde. Da plötzlich steht ein Mann vor ihr: Orest. Von Elektra eingeweiht, tötet er seine Mutter und Ägisth. Elektra tanzt einen wilden Freudentanz, danach sinkt sie entseelt zusammen.

Hugo von Hofmannsthal übernahm den ursprünglichen Schauspieltext der Elektra (nach Sophokles) mit Ausnahme weniger Streichungen und Änderungen fast eins zu eins für sein Libretto; Richard Strauss stattete dieses mit einer sinfonischen Urgewalt aus, wie sie in der Musik des 20. Jahrhunderts ohne Vergleich geblieben ist. Ein Meisterwerk ist diese Elektra; eines, das vor allem eines ist: erschütternd.

Neben Sophokles gestaltete der zweite große griechische Dichter Aischylos die Tragödie um Elektras Eltern Agamemnon und Klytämnestra in seiner Trilogie Orestie. »Das schrecklichste Bild für das Verhältnis beider Dichter, bieten ihre Traumgesichte der Klytämnestra dar: bei Aischylos ist es größer, aber sinnlich grausend; bei Sophokles in der Furchtbarkeit majestätisch schön.« (Schlegel) Aischylos’ Orestie ist parallel zu Elektra auf der Bühne des Schauspielhauses zu sehen.

Vorstellungen
09.02.17, 17.30
18.02.17, 19.30
22.02.17, 19.30
04.03.17, 19.30
15.03.17, 19.30
24.03.17, 19.30
13.05.17, 19.30
08.06.17, 19.30 Tickets
25.06.17, 18.00 Tickets

Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus