preloader

Evelyn Schönwald

Leiterin der Kostümabteilung und Kostümbildnerin

Evelyn Schönwald wuchs in Konstanz auf. Nach ihrem Studium für Modedesign in Düsseldorf wurde sie zunächst stellvertretende Kostümleiterin und Kostümbildnerin an der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Von 1985 bis 2001 war sie Leiterin der Kostümabteilung der Wuppertaler Bühnen (Schillertheater NRW) und des Tanztheaters Wuppertal (Pina Bausch GmbH). Danach wechselte sie an das Theater der Stadt Heidelberg.

Seit 2005 hat sie die Leitung der Kostümabteilung des Staatstheaters Kassel inne. Als Kostümbildnerin hat sie u.a. mit Regisseuren wie Holk Freytag, Paolo Magelli, Georges Delnon, Dominik Neuner, Thomas Schulte-Michels und Philipp Kochheim gearbeitet und so u.a. die Kostüme für die Opern Tannhäuser, Fidelio, Manon Lescout, Picque Dame und die Schauspiele Heinrich VI, Der Kirschgarten, Die heilige Johanna der Schlachthöfe, Die Troerinnen und Die Braut von Messina entworfen.

In der Spielzeit 2017/18 am Staatstheater Kassel

morgendämmerung (UA) (Kostüme)