preloader

Frank Severin

1. koordinierte Solo-Trompete

Frank Severin wurde 1960 in Halle/Saale geboren. Mit zehn Jahren begann er zunächst mit Geigenunterricht, entschied sich jedoch im Alter von 16 Jahren für die Trompete. Von 1978 bis 1980 besuchte er die Musikakademie Kassel und absolvierte sodann sein Studium in Berlin bei Prof. Wesenigk.
1985 kam Frank Severin als 2. Trompeter ans Staatstheater Kassel. 1988 rückte der Sohn des langjährigen Solo-Oboisten im Staatsorchester, Gerald Severin, auf die stellvertretende Solostelle auf und spielt seit der Spielzeit 2008/09 an der Solo-Position.