preloader

Ensemble © Ensemble $copy;

Henrik Wager und Judith Lefeber © Henrik Wager und Judith Lefeber $copy;

Judith Lefeber © Judith Lefeber $copy;

Judith Lefeber und Henrik Wager © Judith Lefeber und Henrik Wager $copy;

Henrik Wager und Judith Lefeber © Henrik Wager und Judith Lefeber $copy;

Henrik Wager © Henrik Wager $copy;

Insa Pijanka (Moderation) © Insa Pijanka (Moderation) $copy;

Henrik und Background Girls © Henrik und Background Girls $copy;

Alex Melcher © Alex Melcher $copy;

Alex Melcher ©                                                       Alex Melcher $copy;

Rasmus Baumann (Dirigat) © Rasmus Baumann (Dirigat) $copy;

Henrik Wager und Judith Lefeber © Henrik Wager und Judith Lefeber $copy;

Background Girls © Background Girls $copy;

Henrik Wager © Henrik Wager $copy;

Band: Thorsten Drücker, Frank Pecher, Gitarre;  Heiko Pape, Bass; Donato Deliano, Synthesizer; Andy Pilger, Drums © Band: Thorsten Drücker, Frank Pecher, Gitarre;  Heiko Pape, Bass; Donato Deliano, Synthesizer; Andy Pilger, Drums $copy;

Henrik Wager und Judith Lefeber © Henrik Wager und Judith Lefeber $copy;

Glam-Rock in Concert – Queen ANOTHER KIND OF MAGIC

Wiederaufnahme: 18.10.2014, 19.30 Uhr | Opernhaus
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten

 Das Staatstheater bringt die Musik der kultigsten Rockband zurück auf die Bühne nach Kassel: QUEEN! Glamrock vom Feinsten, natürlich live und in Farbe. Und dass das ehrwürdige Staatsorchester rocken kann, hat es schon eindrucksvoll bewiesen. Nicht nur mit den zehn ausverkauften ABBA-Konzerten, sondern auch mit der zum Klassiker gewordenen »Film ab!«-Reihe.
Rasmus Baumann, Dirigent der Filmmusikkonzerte, kehrt nach Kassel zurück und hat für »Glamrock in Concert« QUEEN die ideale musikalische Unterstützung gefunden: die kampferprobte Band, ABBA-Agneta alias Kristin Hölck, Judith Lefeber und Henrik Wager, die bereits in Hair Flower-Power, aber auch ihre Rock-Qualitäten unter Beweis gestellt haben, sowie Alex Melcher, vom Queen-Gitarristen Brian May eigens gecasteter Sänger des We will rock you-Musicals der deutschen Erstaufführung. Was wollen wir mehr? Ein volles Haus und beste Stimmung.

Aufführung
18.10.14, 19.30
22.11.14, 19.30
14.03.15, 19.30
11.04.15, 19.30
Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus