preloader

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern © David Worm Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern $copy; David Worm

Grimm! - Musical mit Nachwuchsdarstellern

Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen
Text: Peter Lund | Musik: Thomas Zaufke
Besetzung

Rotkäppchen will in den Wald. Entgegen der Warnung der Dorfbewohner zieht sie von dannen und verliebt sich prompt in den Wolf. Sie nimmt ihn mit ins Dorf und will der Mär vom bösen Wolf ein Ende setzen. Doch die Dorfbewohner haben daran wenig Interesse. Auf hohem Niveau präsentieren die Nachwuchsdarsteller nach 3 Probewochen diese Neuinterpretation der Geschichte von Gut und Böse. Sie tanzen, singen und spielen, treffen auf diverse grimm’sche Figuren, eine Band, ein schizophrenes Schwein und viel Konfetti.

Mit: Yasmina Hempel (Dorothea), Dennis Marställer (Grimm), Lisanne Schröder (Sultan), Susanne Blodt (Rex), Markus Schön (Oma Eule), Hannah Wagner (Schweinchen Wild), Julian Carly (Schweinchen Schlau), Anna Hase (Schweinchen Dick), Denis Riffel (Schweinchen Doof), Mascha Bodden (Mama Geiß), Melissa Bucan (Geißlein), Samantha Steinmetz (Geißlein), Christian Biegler (Geißlein), Fabian Reinbott (Male Swing)

Band: Yannick Trolldenier (Bass), Nick Friese (Trompete), Alexander Weyh (Gitarre), Lukas Prelle (Percussion)

Team: Janis Knorr (Regie), Anna Winter (Choreografie), Christian Köhn (Musikalische Leitung), Katharina Müller (Vocal Coach), Svenja Schröder (Produktionsleitung), Martin Holzhauer (Bühnenbild), Brigitte Schima, Alina Djusembenow (Kostümbild), David Worm sowie Assistenten und Praktikanten (Fotografie)

Studio Lev Kassel e.V. ist Preisträger des Kulturförderpreis 2016 der Stadt Kassel.

Vorstellungen
Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
tif