preloader

Isabelle Winter

Leitende Grafikerin und Mitarbeiterin Marketing

Nach einem Vordiplom in Biologie studierte Isabelle Winter Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule in der Universität Kassel sowie an der HGKZ, der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich. Es folgten verschiedene Lehraufträge für künstlerisches Arbeiten zu den Themen »Kunst und Wissenschaft« und »Theaterwelten«. 2006 bis 2007 war sie Grafikerin in der Agentur Hyphen Communications Inc. in Vancouver, Kanada, und arbeitete an Projekten u.a. für die Stromwerke British Columbiens, Grouse Mountain Resorts und dem Vancouver Playhouse Theatre und zeichnete u.a. verantwortlich für das Erscheinungsbild der Quest University Canada. Danach war sie Art-Direktorin in einer auf deutsche Textilproduzenten (Zerres, Peter Kaiser u.a.) spezialisierten Werbeagentur. Außerdem erstellte sie visuelle Erscheinungsbilder und Marketingkonzepte für verschiedene kulturelle Projekte wie die Kunstausstellung Zelle, das Bayerische Kammerorchester, die Sommerakademie für Komische Kunst, die freie kunst AKADEMIE rhön, 11 Frauen – 11 Jahrhunderte u.v.m. Seit 2008 ist sie am Staatstheater Kassel. Ihr Plakatkonzept der Spielzeit 2010/11 wurde vom Wettbewerb »100- beste-plakate deutschland österreich schweiz« ausgezeichnet. 2012 wurde sie von der Communication University of China eingeladen, einen mehrwöchigen Theaterplakatworkshop zu leiten. In verschiedenen chinesischen Städten hielt Sie einen Vortrag über Theaterplakatgestaltung im deutschsprachigen Raum.