preloader

Janek Vogler

Kindersolist

... brachte zum Casting seine Schlagzeugausrüstung mit.

Heimat ist …
… die Felder hinter dem Dorf meiner Großeltern, der Wald, die klare Luft und das vertraute Gefühl, bei meinen Großeltern zu sein. Dort fühle ich mich sehr wohl, verstanden und vertraut.
… der Campingplatz in Italien, auf dem ichfrüher mit meiner Familie jeden Sommer war.
… meine Musik, die mich immer begleitet, mich aufbaut und glücklich macht.
… verstanden und aufgenommen zu werden;  für Personen, Freunde und  Familie wichtig zu sein, auch das miteinander Musik machen.

Es ist die letzte Nacht auf der Erde, morgen geht’s zum Mars! Was würdest du  auf jeden Fall noch machen?
Ich würde einen Abschiedssong schreiben. Und nochmal an alle schönen Momente in meinem Leben auf der Erde zurückblicken. Den Song würde ich meiner Familie und meinen Bands widmen.  Außerdem würde ich einen Abschiedsbrief schreiben und draußen rumlaufen und einmal alle Regeln missachten.

Janek wurde 1999 in Kassel  geboren. Er spielt mehrere Instrumente und wird in der Spielzeit 2017–18 als Musiker in der Produktion IM TRAUM SCHWEBEN (Regie: T. Hof) zu sehen sein. Nach der Schule möchte er als freiberuflicher Musiker leben und arbeiten.

 

In der Spielzeit 2017/18 am Staatstheater Kassel

Im Traum Schweben (Komposition und Live-Musik)
Im Traum Schweben
Wer wir sind