preloader

von links: Donato Deliano, Urban Beyer, Rolf Rasch und Christoph Baader © Staatstheater Kassel von links: Donato Deliano, Urban Beyer, Rolf Rasch und Christoph Baader $copy; Staatstheater Kassel

Jazz-Brunch des Staatsorchesters Kassel © Staatstheater Kassel Jazz-Brunch des Staatsorchesters Kassel $copy; Staatstheater Kassel

Jazz-Brunch

Besetzung

Posaune: Christoph Baader
Saxophon: Rolf Rasch / Alfred Wurm
Bass: Rolf Denecke
Piano: Donato Deliano
Trompete: Urban Beyer
Schlagzeug: Jörg Müller-Fest

Besetzung am 10.12.17, 10.00 Uhr

Posaune: Christoph Baader
Saxophon: Alfred Wurm
Saxophon: Rolf Rasch
Bass: Rolf Denecke
Piano: Donato Deliano
Trompete: Urban Beyer
Schlagzeug: Jörg Müller-Fest

Nach dem tollen Zuspruch zu unserem ersten Jazzbrunch im November 2016 bietet sich erneut die Gelegenheit, entspannt mit gutem Essen und guter Jazz-Musik in den Tag zu starten. Christoph Baader, Solo-Posaunist des Staatsorchesters, hat sich wieder hochkarätige Jazz-Musiker aus Kassel eingeladen und verspricht ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm der schönsten Jazz-Standards. Wie letztes Mal augenzwinkernd von Urban Beyer moderiert.

Am Brunch-Büffet gibt’s dazu warme und kalte Speisen: Vom frischen Croissant mit Konfitüre bis zum Tafelspitz, vom schottischen Räucherlachs bis zum gratinierten Ziegenkäse, von marinierten Zucchini bis zur Ahlen Wurst und natürlich verschiedenen Desserts ist alles dabei. Rührei, Bacon und mehr werden frisch am Büffet zubereitet.

Die Karten für den Jazz-Brunch sind an der Theaterkasse erhältlich, Tel. (0561) 1094-222.

Vorstellungen
10.12.17, 10.00
Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
Opernfoyer