Die Schutzbefohlenen ©

GrafikDESIGNER/IN GESUCHT

für die kommende Spielzeit, befristet auf ein Jahr.

Was Sie mitbringen:
– Interesse am Theater
– ein abgeschlossenes Studium im Bereich Grafikdesign / Kommunikationsdesign
– mehrjährige Berufserfahrung
– schnelle Auffassungsgabe, selbstständiges Arbeiten, hohes Maß an Kreativität
– zuverlässiges Gestalten mit einem Auge fürs Detail auch bei hohem Arbeitsaufkommen und unter Zeitdruck
– sehr gute Rechtschreibkenntnisse, sicheres Deutsch
– Übung im Umgang mit der Adobe Creative Suite
– Organisationstalent
– Erfahrung mit Schriftsatz, Druckabwicklung und Print-Produktion
– Kenntnisse im Marketing von Vorteil

Über die Position:
– Vollzeitstelle nach NV-Bühne, in Vertretung befristet auf ein Jahr
– Beginn 1. September, Einarbeitung erwünscht nach Möglichkeit vom 5.6. bis 17.7.2016
– Gestaltung einer breiten Palette von Print-Produkten (Spielzeitheft, Programmhefte, Monatsspielpläne), digitalen Anzeigen und Werbemitteln in Teamarbeit 
– Herstellung von InHouse-Werbung und Aushängen, Foyerpflege
– Mitarbeit bei Marketing-Aktionen
– Kreatives Arbeiten in enger Zusammenarbeit mit der Presseabteilung, Dramaturgie und anderen Abteilungen
– Einblicke in die spannende und abwechslungsreiche Welt des Theaters

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Ihre Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben senden Sie bitte bis zum 24. Februar 2016 per E-Mail an

oder per Post an: Isabelle Winter, Staatstheater Kassel, Marketingabteilung, Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel.

STATISTEN GESUCHT

Wir suchen immer wieder theaterbegeisterte Menschen, die Zeit und Lust haben, als Statisten in unseren Produktionen mitzuwirken. Aktuelle Statistensuchen und Casting-Termine finden Sie an dieser Stelle.

Weitere Informationen gibt Statistenleiter Klaus Strube, Tel. 0151-62409712.

VAKANZEN IM ORCHESTER

1. Solo-Horn
Stellenantritt nach Absprache
Die Vergütung erfolgt nach TVK-A gemäß Haustarif.

1. Solo-Trompete (mit der Verpflichtung zum Kornett)
ab 1. April 2016
Die Vergütung erfolgt nach TVK-A gemäß Haustarif.

2. Trompete (mit der Verpflichtung zum Kornett)
ab der Spielzeit 2016/17
Die Vergütung erfolgt nach TVK-A gemäß Haustarif.

Das Staatstheater Kassel und die Orchesterakademie des Staatsorchesters Kassel e. V. suchen Praktikanten für die Spielzeit 2016 / 2017
je zwei Praktikanten für 1. Violine, 2. Violine, Bratsche, Violoncello
je einen Praktikanten für Kontrabass, Harfe, Horn und Schlagzeug
Vergütung: 716 Euro plus Zulagen; Betreuung durch Mentoren, Probespiel- und Mentaltraining, Kammermusik, Mitwirkung bei Proben, Opernvorstellungen und Konzerten (15 Dienste / 4 Wochen)

Interessierte Bewerber/innen werden gebeten, ihre Bewerbungen mit
den üblichen Unterlagen an die folgende Anschrift zu senden:
Staatstheater Kassel / Orchesterbüro / Friedrichsplatz 15 / 34117 Kassel

Ansprechpartnerin: Heike Josephs, Tel. 0561 1094-119, E-Mail:  

Hospitanzen

Produktionsbegleitende Hospitanzen
Da wir gern produktionsbegleitende Hospitanzen / Praktika in den Bereichen Regie oder Dramaturgie vergeben, sollten sie ca. 6 bis 8 Wochen vor der Premiere für die Proben einplanen.
Bitte bewerben Sie sich gezielt (Motivation, Interesse am Stück / Autor / Regisseur) mit Lebenslauf.
Eine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an die Adresse  ist ausreichend.

Schülerpraktika

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir derzeit keine freien Schüler-Praktikumsplätze in der Verwaltung oder in handwerklich-/künstlerischen Berufen anbieten können.

Schülerpraktika sind im Bereich Orchester möglich, Voraussetzung sind Instrumentalkenntnisse; Anfragen bitte direkt an das Orchesterbüro, Frau Hagemann .