DOG | science! fiction! now! ©

 

Leiter/in der Abteilung »Haushalt und Finanzen«

Wir suchen ab dem 15. April 2015 oder später eine/n Leiter/in der Abteilung »Haushalt und Finanzen« mit Berufserfahrung und Theateraffinität.

Ihre Aufgaben bei uns sind u. a.
-    die Leitung der Abteilung »Haushalt und Finanzen« mit den Bereichen Kasse, Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Berichtswesen
-    Aufstellung und Ausführung der Haushalts-, Finanz- und Investitionsplanung einschließlich Budgetbewirtschaftung und -überwachung
-    Jahresabschlussarbeiten
-    Steuerung, Betreuung und Überwachung von Bau- und Modernisierungsarbeiten
-    Allgemeine Verwaltung und Vertragswesen

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre / Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Finanzen und Organisation, einen Abschluss als Diplom-Verwaltungs- oder -Finanzwirt oder über einen vergleichbaren Abschluss. Sie sind im öffentlichen Haushalts- und Verwaltungsrecht sowie im Bilanz- und Steuerrecht zu Hause. Idealerweise beherrschen Sie sowohl die Kameralistik als auch das kaufmännische Rechnungswesen.
Sie verfügen über eine mehrjährige Führungs- und Verwaltungserfahrung. Sie sind engagiert und belastbar und stellen Ihre Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift unter Beweis. Sie beweisen großes Verhandlungsgeschick, sind durchsetzungsfähig und verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit.

Unser Angebot an Sie:
-    ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der documenta- und Weltkulturerbestadt Kassel
-    eine Anstellung im Höheren Dienst mit leistungsgerechter Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-H bzw. bei Vorliegen der Voraussetzungen im Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 13 - mit jeweiligen Entwicklungsmöglichkeiten -
-    gleitende Arbeitszeit und alle Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
-    betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
-    Nach Ablauf der Probezeit bzw. des Beamtenverhältnisses auf Probe vertreten Sie den Geschäftsführenden Direktor als Beauftragter für den Haushalt.

Um den Frauenanteil in Führungspositionen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen. Das Staatstheater Kassel fördert zudem die kulturelle Vielfalt in seinem Unternehmen, daher begrüßen wir Bewerbungen von Menschen ausländischer Herkunft.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 31.03.2015 schriftlich an das Staatstheater Kassel - Direktion - Frau Simone Batz oder per Email an direktion@staatstheater-kassel.de.
Für telefonische Informationen steht Ihnen der Geschäftsführende Direktor, Herr Dr. Frank Depenheuer, unter
(05 61) 10 94 – 1 40 gerne zur Verfügung. 

1. KAPELLMEISTER UND STELLVERTRETENDER GMD

Das Staatstheater Kassel sucht mit Beginn der Spielzeit 2015/16 einen 1. Kapellmeister und stellvertretenden GMD

Über uns: Das Staatstheater Kassel ist ein Mehrsparten-Haus. Das Staatsorchester Kassel (A, 78 Planstellen und elf Akademisten) hat sich als Opern- und als Konzertorchester weit über die Landesgrenzen hinaus einen Ruf als Klangkörper auf höchstem Niveau gemacht. Der Spielplan des Musiktheaters sieht für Oper, Operette und Musical acht Neuproduktionen und mehrere Wiederaufnahmen des Repertoires pro Spielzeit vor, der Konzertspielplan acht Sinfoniekonzerte und drei Sonntagskonzerte, ergänzt um Sonderkonzerte unterschiedlichster Stilrichtungen.
Die Opernwerke werden in ihrer Originalsprache gesungen (deutsch, italienisch, französisch, englisch oder russisch). Unser erfolgreiches Opernensemble umfasst derzeit 20 Sängerinnen und Sänger inklusive eines kleinen Opernstudios. 40 Damen und Herren gehören zum Opernchor des Staatstheater Kassels, den immer wieder Mitglieder des Extra-Chores erweitern genauso wie der Kinder- und Jugendchor CANTAMUS regelmäßig in Opernproduktionen mitwirkt.

Wir suchen eine deutsch-sprachige kreative Künstlerpersönlichkeit. Wir erwarten umfangreiche Kenntnisse des Opern- und Konzertrepertoires. Hohes Verantwortungsbewusstsein und großes Engagement für die neue Tätigkeit werden als Selbstverständnis begriffen. Gepaart mit Offenheit und Freude an neuen Formen der Musikdarbietung insbesondere in der Nachwuchspflege und an der Vermittlung von Oper und Musik an der neuen Wirkungsstätte: Dem Staatstheater Kassel.

Die Spielzeit 2015/16 beginnt am 10. September 2015.
Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung (Postweg) senden Sie bitte in Kopien, da keine Rücksendung erfolgt, bis zum 9. Februar 2015 an:
Frau Heike Josephs
GMD-Sekretariat
Staatstheater Kassel
Friedrichsplatz 15
34117 Kassel
Wir bitten Sie ebenfalls freundlichst auf die Zusendung von Video-Material und Hörträgern zu verzichten.

STATISTERIE

Wir suchen immer wieder theaterbegeisterte Menschen, die Zeit und Lust haben, als Statisten in unseren Produktionen mitzuwirken. Aktuelle Statistensuchen und Casting-Termine finden Sie an dieser Stelle.

Weitere Informationen gibt Statistenleiter Klaus Strube, Tel. 0151-62409712.

 

VAKANZEN IM ORCHESTER

Stellv. Solo-Violoncello
ab 10. September 2015
Pflichtstücke: Haydn Konzert D-Dur (ganz) und ein großes romantisches Konzert (ganz). Die Orchesterstellen werden mit der Einladung zugesandt.
Die Vergütung erfolgt nach TVK-A gemäß Haustarif. Tätigkeitszulage 1.

1. Violine Vorspieler
ab 10. September 2015
Die Vergütung erfolgt nach TVK-A gemäß Haustarif.

1. Violine tutti
ab 10. September 2015
Die Vergütung erfolgt nach TVK-A gemäß Haustarif.

Interessierte Bewerber/innen werden gebeten, ihre Bewerbungen mit
den üblichen Unterlagen an die folgende Anschrift zu senden:
Staatstheater Kassel / Orchesterbüro / Friedrichsplatz 15 / 34117 Kassel

Ansprechpartnerin: Heike Josephs, Tel. 0561 1094-119, E-Mail:

Hospitanzen

Produktionsbegleitende Hospitanzen
Da wir gern produktionsbegleitende Hospitanzen / Praktika vergeben, sollten sie ca. 6 bis 8 Wochen vor der Premiere für die Proben einplanen.
Bitte bewerben Sie sich gezielt (Motivation, Interesse am Stück / Autor / Regisseur, mit Lebenslauf)
Eine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an die Adresse  ist ausreichend.

Ausstattungshospitanz
Für die Opern Un re in ascolto bieten wir vom 07.04. bis 23.05.2015 und Der Mond vom 26.05. bis 03.07.2015 die Möglichkeit einer Ausstattungshospitanz. Interessierte wenden sich bitte ab sofort an:  ausstattungsassistenz@staatstheater-kassel.de.

Schülerpraktika

Ab Juni 2015 werden Schülerpraktika wieder in unserer Dekorationsabteilung (vor dem Osterholz 12, 34123 Kassel) angeboten; Anfragen bitte an .
Schülerpraktika sind auch im Bereich Orchester möglich, Voraussetzung sind Instrumentalkenntnisse; Anfragen bitte direkt an das Orchesterbüro, Frau Hagemann .
Vakanzen in anderen Abteilungen und Sparten gibt es derzeit leider nicht.