Karten

Kartentelefon
Montag bis Freitag 10.00 bis 18.30 Uhr
Samstag 10.00 bis 15.00 Uhr
Telefonnummer: 0561.1094-222
E-Mail:karten@staatstheater-kassel.de
Der Kartenvorverkauf
beginnt ab der Spielzeit in der Regel zwei Monate (am datumsgleichen Tag) vor der Vorstellung. Abonnenten und Theater-Card-Inhaber haben die Möglichkeit, bereits zwei Tage vor diesem Termin Karten zu erwerben. Bestellte Karten müssen bis zu dem von der Kasse festgesetzten Termin abgeholt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Öffungszeiten Theaterkasse im Opernhaus
Montag bis Freitag, 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 15.00 Uhr
Abendkasse ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn
Schriftliche Bestellungen
Schriftliche Bestellugen sind jederzeit möglich.
Postanschrift: Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel 
E-Mail:karten@staatstheater-kassel.de,
Fax: 0561.1094-5-182

Eine Benachrichtigung durch uns erfolgt nur bei Nichterfüllung Ihrer Kartenwünsche. Bitte bedenken Sie dabei die notwendige Vorlauffrist. Die reservierten Karten müssen bis 30 Minuten vor Vorstellungebeginn an der Abendkasse abgeholt werden. Die Bestellung ist für Sie verbindlich.
Online-Tickets
Tickets für bestimmte Aufführungen können Sie über den angezeigten Link des Spielplans online kaufen. Die Ticket-Preise verstehen sich inklusive einer Bearbeitungsgebühr je Bestellung von 2,00 Euro.
Ermäßigungen
Ca. 40 Prozent Ermäßigung im freien Verkauf erhalten Schüler, Studenten außerhalb Kassels und Auszubildende bis zum vollendeten 30. Lebensjahr sowie Arbeitslose, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienst Leistende, Gruppen mit mindestens 25 Personen erhalten um 10 Prozent ermäßigte Karten. Familiencard-Inhaber erhalten 15 Prozent Ermäßigung. Studierende der Universität Kassel können das Kulturticket für Besuche des Staatstheaters Kassel nutzen, womit sie freien Eintritt erhalten. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des AStA Kassel.

Inhaber eines Kulturtickets erhalten freien Eintritt für beliebig viele Veranstaltungen. Ausgenommen sind Premieren und Gastspiele, Sonderveranstaltungen wie z.B. Galaabende und Veranstaltungen am 31.12. und 01.01. Für bestimmte Veranstaltungen wie Musicals, besondere Konzertreihen im Opernhaus (z.B. SWING) und große Opern (Wagner/Richard Strauss) gilt ein Aufpreis von 5 Euro je Karte. Die Kapazitätsbegrenzungen liegt bei 20 Karten je Veranstaltung. Ab einer Woche vor der Veranstaltung können die Karten abgeholt werden.
Theater-Card
Mit der Theater-Card für 75 Euro erhalten Sie ein Jahr lang Theaterkarten zum halben Preis (außer Premieren, Gastspiele oder Sonderveranstaltungen) und haben außerdem die Möglichkeit, bereits zwei Tage vor dem regulären Voverkaufsstart Karten für Vorstellungen zu erwerben.
Geschenkgutscheine
Gutscheine zum Verschenken sind ab einem Wert von 10 Euro an der Theaterkasse erhältlich.
Last-Minute-Ticket
Wenn an der Abendkasse Restkarten vorhanden sind, erhalten Schüler, Studenten (bis zur Vollendung des 30. Lebensjahres), Bundesfreiwilligendienst Leistende, SGB II und SGB XII Beziehende mit Nachweis sowie Schwerbehinderte 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn Last-Minute-Tickets für 10 Euro in der Oper und in Sinfonie- und Sonntagskonzerten sowie für 7 Euro im Schauspielhaus.
Pressekarten
Pressekarten bitte über das Pressereferat bestellen.
Abobüro
Abo-Telefon: 0561.1094-333
Abo-Fax: 0561.1094-5182

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr und 16.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr

Der Eingang zum Abobüro liegt an der Ernst-Krenek-Treppe gegenüber vom Ottoneum.
Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).