preloader

Katerina Toumpa

Tänzerin (Gast)

Katerina Toumpa wurde in Athen geboren. Sie studierte Tanz an der State School of Dance in Athen und absolvierte den Master of the Arts an der London Contemporary Dance School, wofür sie ein Stipendium der Onassis Fundation erhielt.
Sie arbeitete in Athen und London mit verschiedenen wichtigen Choreografen und Regisseuren zusammen, wie zum Beispiel Athina Vachla, Jonathan Lunn, Jorge Crecis, Kim Brandstrup, Tim Bricknell, Rufus Norris, Calixto Bieito, Apostolia Papadamaki.
In Athen studierte sie ebenfalls Klavier sowie Psychologie an der Panteion University of Athens.
In der Spielzeit 2013/14 war Katerina Toumpa in den Produktionen Ich bin du, 100.000 Superstars, dem 3. Kinderkonzert und der Choreografischen Werkstatt 2014 zu sehen. In den darauffolgenden Spielzeiten war sie Gast in den Tanztheaterproduktionen Aurora, Erzengel und the rite of spring und erarbeitete kleine Stücke im Rahmen der Choreografischen Werkstatt.
Katerina Toumpa kommt in der zweiten Spielzeithälfte 2017/2018 für morgendämmerung an das Staatstheater Kassel zurück.

In der Spielzeit 2017/18 am Staatstheater Kassel

morgendämmerung (UA) (Tänzerin (Gast))