preloader

Katja Geismann

Mitarbeiterin Konzertpädagogik

Katja Geismann ist seit 1997 Vorspielerin der 2. Violinen im Staatsorchester Kassel. Sie erhielt ihren ersten Violinunterricht mit sechs Jahren und war mehrfache Preisträgerin bei Jugend musiziert. Sie studierte Violine bei Prof. Wanda Wilkomirska an der Musikhochschule Heidelberg-Mannheim.
Bereits seit vielen Jahren engagiert Katja Geismann sich für die pädagogische Arbeit des Staatstheaters, z.B. als Orchesterpatin und mit Instrumentenvorstellungen in Schulen. Außerdem gestaltet sie zusammen mit Constanze Betzl maßgeblich die Auftritte auf der Neuropädiatrischen Station im Klinikum Kassel.
In der Spielzeit 2017/18 übernimmt Katja Geismann neben ihrem Orchesterdienst nun mit einer halben Stelle weitere Aufgaben in der Konzertpädagogik.