7. Kammerkonzert

Kassel Opera Brass
11. März 2019
Opernfoyer
Mo 11 Mär

19:30 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel

Besetzung
Trompete
Max Westermann, Valentin Hammerl
Posaune
Olaf Schade
Tuba
Michael Siegel
Programm
Werke von Bach, Ewald und Koetsier

Es ist eine Besetzung, die auf eine vergleichsweise kurze, aber sehr erfolgreiche Geschichte zurückblickt: das Blechbläserquintett. Ab den 1950er Jahren eroberten Ensembles in der Besetzung zwei Trompeten, Horn, Posaune und Tuba mit Bearbeitungen von Musik aus früheren Epochen und Auftragskompositionen erst Nordamerika, dann die Bühnen der Welt – und nun mit Kassel Opera Brass auch das Opernfoyer!
Auf dem Programm stehen, neben einer Bearbeitung aus Johann Sebastian Bachs Kunst der Fuge, Werke zweier absoluter Klassiker der Blechbläserliteratur: Victor Ewald und Jan Koetsier. Beide prägten die Kammermusik für Blechbläser mit ihren Originalwerken maßgeblich.