August September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Dezember 2018
Samstag
01
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 — 22:00 Uhr
Opernhaus
Dramma lirico in drei Akten von Giacomo Puccini
Dramma lirico in drei Akten
Schlussduett und Finalszene von Luciano Berio
Weil ihrer Urahnin Unrecht angetan wurde, ließ Turandot bisher jeden Mann töten, der um sie warb. Kann Calaf das Herz der Prinzessin gewinnen? Drei Rätsel muss er dafür lösen. Puccini starb vor Beendigung der Oper – wir spielen sie mit dem Schluss von Luciano Berio.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Premieren SSH
Premiere
Uraufführung

Annamari Keskinen und Ryan Mason | Johannes Wieland
Tanztheater: Zwei Stücke
Die langjährigen Ensemblemitglieder Ryan Mason und Annamari Keskinen kehren für diesen geteilten Tanzabend mit Johannes Wieland als Choreografen zurück nach Kassel.
Sonntag
02
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
10:00 — 14:00 Uhr
Opernfoyer
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 Uhr
Opernhaus Misch-Sonntag
Giuseppe Verdi
Commedia lirica in drei Akten
Sir John Falstaff – Fresssack und Säufer, Angsthase und Aufschneider, Lebemann und Liebhaber, ein Philosoph der Faulheit und ein Verfechter des Genusses. Am Ende wird aus dem Betrüger Falstaff ein Betrogener. Doch Sir John zieht daraus die kluge Lehre: »Tutto nel mondo è burla!« – »Alles auf der Welt ist ein Spaß!«
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus
Alan Ayckbourn
Jedes Weihnachten der gleiche Zirkus: Die Familie kommt mit dem noblen Vorsatz zusammen, sich von der besten Seite zu präsentieren. Was natürlich fürchterlich misslingt. Wie auch bei Neville und Belinda Bunker …
Montag
03
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:45 — 19:15 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernhaus
Giacomo Puccini
Japanische Tragödie in drei Aufzügen
Cio-Cio-San ist als Madama Butterfly in die Operngeschichte eingegangen. Mit diesem Werk schenkte Puccini uns eine japanische Tragödie, die von einer bedingungslos liebenden Frau und einem oberflächlichen, selbstsüchtigen Mann handelt, an deren Ende Cio-Cio-San nur der Tod bleibt.
Mittwoch
05
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Mittwoch Schauspiel
Uraufführung

Annamari Keskinen und Ryan Mason | Johannes Wieland
Tanztheater: Zwei Stücke
Die langjährigen Ensemblemitglieder Ryan Mason und Annamari Keskinen kehren für diesen geteilten Tanzabend mit Johannes Wieland als Choreografen zurück nach Kassel.
Donnerstag
06
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Misch-Donnerstag
Deutschsprachige Erstaufführung

Lucy Kirkwood
Chaos und Ordnung, im Kleinsten wie im Größten, in den Weiten des Alls und in den Partikeln des Zwischenmenschlichen: ein quantenphysikalisches Märchen vor dem Himmelblau der Schweizer Berge.
Freitag
07
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 — 21:30 Uhr
Schauspielhaus
Aischylos
Fassung von Johanna Wehner
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Theaterpreis 2017 DER FAUST für die beste Schauspielregie
Samstag
08
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus PremOper
Premiere
Giacomo Puccini
Japanische Tragödie in drei Aufzügen
Cio-Cio-San ist als Madama Butterfly in die Operngeschichte eingegangen. Mit diesem Werk schenkte Puccini uns eine japanische Tragödie, die von einer bedingungslos liebenden Frau und einem oberflächlichen, selbstsüchtigen Mann handelt, an deren Ende Cio-Cio-San nur der Tod bleibt.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Misch-Samstag
Alan Ayckbourn
Jedes Weihnachten der gleiche Zirkus: Die Familie kommt mit dem noblen Vorsatz zusammen, sich von der besten Seite zu präsentieren. Was natürlich fürchterlich misslingt. Wie auch bei Neville und Belinda Bunker …
Sonntag
09
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
15:00 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
17:00 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 — 20:15 Uhr
Opernhaus
Winter Wonderland – A Swingin' Christmas Show
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus
Uraufführung

Annamari Keskinen und Ryan Mason | Johannes Wieland
Tanztheater: Zwei Stücke
Die langjährigen Ensemblemitglieder Ryan Mason und Annamari Keskinen kehren für diesen geteilten Tanzabend mit Johannes Wieland als Choreografen zurück nach Kassel.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 Uhr
tif
Gastspiel
Uraufführung

von Verena Joos und Reinhard Karger
Traudl Schmaderer
Montag
10
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
Dienstag
11
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Misch-Dienstag
Alan Ayckbourn
Jedes Weihnachten der gleiche Zirkus: Die Familie kommt mit dem noblen Vorsatz zusammen, sich von der besten Seite zu präsentieren. Was natürlich fürchterlich misslingt. Wie auch bei Neville und Belinda Bunker …
Mittwoch
12
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus Misch-Mittwoch
Giacomo Puccini
Japanische Tragödie in drei Aufzügen
Cio-Cio-San ist als Madama Butterfly in die Operngeschichte eingegangen. Mit diesem Werk schenkte Puccini uns eine japanische Tragödie, die von einer bedingungslos liebenden Frau und einem oberflächlichen, selbstsüchtigen Mann handelt, an deren Ende Cio-Cio-San nur der Tod bleibt.
Freitag
14
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus JTR I
Giuseppe Verdi
Commedia lirica in drei Akten
Sir John Falstaff – Fresssack und Säufer, Angsthase und Aufschneider, Lebemann und Liebhaber, ein Philosoph der Faulheit und ein Verfechter des Genusses. Am Ende wird aus dem Betrüger Falstaff ein Betrogener. Doch Sir John zieht daraus die kluge Lehre: »Tutto nel mondo è burla!« – »Alles auf der Welt ist ein Spaß!«
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Misch-Freitag
William Shakespeare
Sie sind das bekannteste Liebespaar der Theatergeschichte. Ihre Liebe gilt als Inbegriff der heiß-kalten Leidenschaft, die größtes Glück und inniges Einverständnis mit dem eigenen Sterben vereint. Wie Wachs schmelzen alle familiären und gesellschaftlichen Zuschreibungen: Freund und Feind, Mann und Frau, Schein und Sein. Kein Wunder, dass das tödlich endet.
Samstag
15
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
17:00 — 19:10 Uhr
Opernhaus
Wiederaufnahme
Engelbert Humperdinck
Märchenspiel in drei Akten 
Text: Adelheid Wette
Empfohlen ab 6 Jahren
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Samstag Schauspiel
Uraufführung

Annamari Keskinen und Ryan Mason | Johannes Wieland
Tanztheater: Zwei Stücke
Die langjährigen Ensemblemitglieder Ryan Mason und Annamari Keskinen kehren für diesen geteilten Tanzabend mit Johannes Wieland als Choreografen zurück nach Kassel.
Sonntag
16
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
15:00 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
17:00 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
Montag
17
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:00 Uhr
Stadthalle Sinfoniekonzerte
Dienstag
18
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
Mittwoch
19
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:30 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus Mittwoch Oper
Giuseppe Verdi
Commedia lirica in drei Akten
Sir John Falstaff – Fresssack und Säufer, Angsthase und Aufschneider, Lebemann und Liebhaber, ein Philosoph der Faulheit und ein Verfechter des Genusses. Am Ende wird aus dem Betrüger Falstaff ein Betrogener. Doch Sir John zieht daraus die kluge Lehre: »Tutto nel mondo è burla!« – »Alles auf der Welt ist ein Spaß!«
Donnerstag
20
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus JTR II
William Shakespeare
Sie sind das bekannteste Liebespaar der Theatergeschichte. Ihre Liebe gilt als Inbegriff der heiß-kalten Leidenschaft, die größtes Glück und inniges Einverständnis mit dem eigenen Sterben vereint. Wie Wachs schmelzen alle familiären und gesellschaftlichen Zuschreibungen: Freund und Feind, Mann und Frau, Schein und Sein. Kein Wunder, dass das tödlich endet.
Freitag
21
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
23:00 Uhr
tif-Foyer
Samstag
22
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus Samstag Oper
Giacomo Puccini
Japanische Tragödie in drei Aufzügen
Cio-Cio-San ist als Madama Butterfly in die Operngeschichte eingegangen. Mit diesem Werk schenkte Puccini uns eine japanische Tragödie, die von einer bedingungslos liebenden Frau und einem oberflächlichen, selbstsüchtigen Mann handelt, an deren Ende Cio-Cio-San nur der Tod bleibt.
Sonntag
23
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
16:00 — 18:10 Uhr
Opernhaus
Engelbert Humperdinck
Märchenspiel in drei Akten 
Text: Adelheid Wette
Empfohlen ab 6 Jahren
Dienstag
25
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus
Alan Ayckbourn
Jedes Weihnachten der gleiche Zirkus: Die Familie kommt mit dem noblen Vorsatz zusammen, sich von der besten Seite zu präsentieren. Was natürlich fürchterlich misslingt. Wie auch bei Neville und Belinda Bunker …
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Der Ring
19:30 Uhr
Opernhaus
Vorabend

von Richard Wagner
Dichtung vom Komponisten 
Wagners Weltendrama beginnt mit einem Fluch: Alberich, von den Rheintöchtern verspottet, raubt das Rheingold und verflucht im Gegenzug die Liebe. Denn nur wer ihr abschwört, vermag aus dem Gold den einen Ring zu schmieden, der unermessliche Macht verschafft. Aber: Wer den Ring besitzt, den »sehre die Sorge«.
Mittwoch
26
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus
William Shakespeare
Sie sind das bekannteste Liebespaar der Theatergeschichte. Ihre Liebe gilt als Inbegriff der heiß-kalten Leidenschaft, die größtes Glück und inniges Einverständnis mit dem eigenen Sterben vereint. Wie Wachs schmelzen alle familiären und gesellschaftlichen Zuschreibungen: Freund und Feind, Mann und Frau, Schein und Sein. Kein Wunder, dass das tödlich endet.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 — 21:45 Uhr
Opernhaus
Winter Wonderland – A Swingin' Christmas Show
Donnerstag
27
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
15:00 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
17:00 Uhr
Opernhaus
Thomas Freyer
frei nach den Brüdern Grimm
Für alle ab 6 Jahren
Hans, ein einfacher Müller, erbt einen sprechenden Kater, der den einfachen Burschen letztlich zu einem Grafen machen wird. Ein 200 Jahre altes Märchen über das Streben nach Glück.
Samstag
29
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
16:00 — 18:10 Uhr
Opernhaus
Engelbert Humperdinck
Märchenspiel in drei Akten 
Text: Adelheid Wette
Empfohlen ab 6 Jahren
Sonntag
30
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 Uhr
Schauspielhaus Misch-Sonntag
William Shakespeare
Sie sind das bekannteste Liebespaar der Theatergeschichte. Ihre Liebe gilt als Inbegriff der heiß-kalten Leidenschaft, die größtes Glück und inniges Einverständnis mit dem eigenen Sterben vereint. Wie Wachs schmelzen alle familiären und gesellschaftlichen Zuschreibungen: Freund und Feind, Mann und Frau, Schein und Sein. Kein Wunder, dass das tödlich endet.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 Uhr
Opernhaus Hann. Münden
Giacomo Puccini
Japanische Tragödie in drei Aufzügen
Cio-Cio-San ist als Madama Butterfly in die Operngeschichte eingegangen. Mit diesem Werk schenkte Puccini uns eine japanische Tragödie, die von einer bedingungslos liebenden Frau und einem oberflächlichen, selbstsüchtigen Mann handelt, an deren Ende Cio-Cio-San nur der Tod bleibt.
Montag
31
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
15:00 Uhr
Schauspielhaus
Alan Ayckbourn
Jedes Weihnachten der gleiche Zirkus: Die Familie kommt mit dem noblen Vorsatz zusammen, sich von der besten Seite zu präsentieren. Was natürlich fürchterlich misslingt. Wie auch bei Neville und Belinda Bunker …
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
15:00 — 17:25 Uhr
Opernhaus
Nach einer Idee von Jerome Robbins | Buch von Arthur Laurents | Musik von Leonard Bernstein | Gesangstexte von Stephen Sondheim
Das Überwinden gesellschaftlicher Grenzen mittels der Liebe: eine Utopie? Tony und Maria sind Mitglieder zweier rivalisierender Jugendgangs im New York der 50er-Jahre. Erst als Tony erschossen wird, begreifen die Banden, dass Hass nicht weiterführt.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 — 21:55 Uhr
Opernhaus
Nach einer Idee von Jerome Robbins | Buch von Arthur Laurents | Musik von Leonard Bernstein | Gesangstexte von Stephen Sondheim
Das Überwinden gesellschaftlicher Grenzen mittels der Liebe: eine Utopie? Tony und Maria sind Mitglieder zweier rivalisierender Jugendgangs im New York der 50er-Jahre. Erst als Tony erschossen wird, begreifen die Banden, dass Hass nicht weiterführt.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus
Alan Ayckbourn
Jedes Weihnachten der gleiche Zirkus: Die Familie kommt mit dem noblen Vorsatz zusammen, sich von der besten Seite zu präsentieren. Was natürlich fürchterlich misslingt. Wie auch bei Neville und Belinda Bunker …