preloader

Denk.mal © M. Sturm Denk.mal $copy; M. Sturm

Denk.mal © M. Sturm Denk.mal $copy; M. Sturm

Denk.mal

Stückentwicklung des Teensclub und Theaterclub55+
Leitung: Brigitte Sturm-Schott
Premiere: 02.06.2018, 20.15 Uhr | tif
Dauer: 1 Stunde

Man sagt, Erinnerung sei ein Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann. Während der Entwicklung des Stücks Denk.mal erschien sie eher wie ein Haus, das uns überdauert. Manche Türen in diesem Haus öffnet man voll Neugier, andere bleiben verschlossen und vor manchen steht man ängstlich lauschend, ob man sich das Geheimnis zumuten kann. Eine Feldpost aus 1914 stand am Anfang der Suche nach einem freundschaftlichen Europa. Junge und ältere Spieler*innen sind los gegangen und haben verschiedene Türen geöffnet, dahinter aber kein Paradies gefunden.

Es spielen:
Teensclub: Lillian Beaumont, Ella Dahlmeier, Celine Immel, Marla Israng, Leo Kaulitz, Konstantin König, Rayon Mühleib, Paula Schulze, Jonah Seifert, Justina Zionski, Carolina Zornik
Theaterclub55+: Ingeborg Berneburg, Dr. Horst Euler, Angelika Hartmann, Doris, Hobein, Ingrid Masuhr, Monika Link, Rüdiger Matthaei, Brigitte Peters, Ulla Pospiech, Ulrike Sitte, Kurt Sogel

Vorstellungen
02.06.18, 20.15 Tickets
03.06.18, 18.00 Tickets
Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
tif
tif