preloader

The Rake's Progress

Oper in drei Akten von Igor Strawinsky
Text: W. H. Auden und Chester Kallman
Kostprobe: 20.03.2018, 19.00 Uhr | Opernhaus
Premiere: 24.03.2018, 19.30 Uhr | Opernhaus
Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Inszenierung: Paul Esterhazy
Bühne und Kostüme: Mathis Neidhardt
Dramaturgie: Christian Steinbock
Licht: Albert Geisel
Choreinstudierung: Marco Zeiser Celesti
Besetzung

Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey / Jaclyn Bermudez
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri / Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen / Belinda Williams
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 20.03.18, 19.00 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 24.03.18, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 31.03.18, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 06.04.18, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 15.04.18, 16.00 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 18.04.18, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 27.04.18, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 05.05.18, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 11.05.18, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 20.05.18, 18.00 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 24.05.18, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 30.05.18, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Besetzung am 07.06.18, 19.30 Uhr

Musikalische Leitung: Alexander Hannemann
Trulove: Florian Spiess
Ann, seine Tochter: Jaclyn Bermudez
Ann, seine Tochter: Elizabeth Bailey
Tom Rakewell: Bassem Alkhouri
Tom Rakewell: Daniel Jenz
Nick Shadow: Marc-Olivier Oetterli
Mutter Goose: Lona Culmer-Schellbach
Baba, genannt Türkenbab: Belinda Williams
Baba, genannt Türkenbab: Marie-Luise Dreßen
Sellem, Auktionator: Johannes An
Wärter des Irrenhauses: Ji Hyung Lee
CHOR: Opernchor des Staatstheaters Kassel

Geld verdirbt den Charakter? So will es der Volksmund wissen und so ganz Unrecht hat er damit wohl nicht. Doch nicht allein der Mammon ist es, der Tom Rakewell in die Schranken seiner Existenz verweist. Es ist vor allem sein Hang zur Leichtfertigkeit, der ihn Dinge tun lässt, die diametral zu seinem Glücksprojekt stehen, welches sich in Gestalt der graziösen Anne Trulove (die ihrem Namen wahrlich Ehre macht, liebt sie doch ehrlich!) doch so einfach verwirklichen ließe. Und als wäre es damit nicht genug der Schwächen, trifft Tom ausgerechnet in dem Moment seines Lebens, in dem er den richtigen Weg beschreiten könnte, einen Fremden mit Namen Nick Shadow, der ihn mit zahlreichen Verheißungen in den Sündenpfuhl Londons lockt. Tom schließt sich dem modern-zynischen Mephistopheles an, während zur gleichen Zeit die tapfere Anne beschließt, ihm in die Großstadt zu folgen.
Igor Strawinskys Oper THE RAKE’S PROGRESS, die auf einen Bilderzyklus von William Hogarth aus dem Jahre 1735 basiert, bildet die zwischenmenschlichen und sozialen Abgründe mittels einer geradlinig-ausgedünnten, passagenweise nachgerade nüchternen Klangsprache deutlich ab. In zehn Szenen entwickelt Strawinsky ein Psychogramm der verstörten menschlichen Seele(n), das zugleich Züge der Groteske und der grellen Überblendungen trägt, den traurigen Tom aber schließlich in den Wahnsinn treibt. Selbst die Liebe der keuschen Anne konnte ihn nicht bewahren. Tom stirbt. Der Teufel hat gesiegt. Aber nur dieses eine Mal.

Vorstellungen
20.03.18, 19.00
24.03.18, 19.30
31.03.18, 19.30
06.04.18, 19.30
15.04.18, 16.00
18.04.18, 19.30
27.04.18, 19.30
05.05.18, 19.30
11.05.18, 19.30
20.05.18, 18.00
24.05.18, 19.30
30.05.18, 19.30
07.06.18, 19.30
Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus
Opernhaus