Hagen Bähr

Schauspieler
Zur Person
Hagen Bähr, geboren 1990 in Darmstadt. Ausbildung an der Schauspielschule Mainz. Spielte am Schauspiel Frankfurt und am Staatstheater Darmstadt. Nach seinem Studium ging er fest ans Staatstheater Meiningen. Dort erhielt er 2016 den Ulrich-Burkhard-Preis als bester Nachwuchsdarsteller für seine Doppelhauptrolle in Kleists Prinz Friedrich von Homburg und Wolfgang Borcherts Draußen vor der Tür.

Seit der Spielzeit 2016/17 ist er festes Ensemblemitglied am Staatstheater Kassel und erhielt im selben Jahr den Nachwuchspreis der Fördergesellschaft Staatstheater Kassel e.V. Er arbeitete u.a. mit Markus Dietz, Johanna Wehner, Anna Bergmann, Günter Krämer, Gustav Rueb und Ansgar Haag.
Aktuelle Produktionen
UNA PARTITURA CONTRASENSO PER FASCISMO FILATA

Text: Witold Gombrowicz
Musik: Thorsten Drücker

Inspiriert - Theater im Gottesdienst

Pfarrer Dr. Michael Dorhs predigt zu Schöne Bescherungen
William Shakespeare
nach dem Roman von Michel Houellebecq
nach Johann Wolfgang Goethe