Luca Ghedini

Tänzer
Zur Person
Luca Ghedini stammt aus Verona (Italien). Er wurde ausgebildet an der Danza Sí – Scuola di Danza (Verona) und an der Assoziazione Sportiva Dilettantistica Auditorium Ballet (Verona), wo er von 2012 bis 2014 auch zusätzliche professionelle Kurse belegte. Ebenfalls 2014 studierte er bei der Compagnia Roberto Zappalá in Catania. Er trat auf den verschiedensten Bühnen in Italien, Europa und New York City auf und lernte unter anderem bei Daniele Ziglioli, Lloyd Newson, Dominique Lesdema, Omid Ighani, Byron, Benny Ninja, Javier Ninja, Archie, Aziz Baki, Brian Green, Didier, Mr. Wiggles.

Luca Ghedini gastierte bei mehren Tanzkompanien, darunter OXYGEN Hip Hop Company (Verona), THA LEAF Hip Hop Company (Verona; Choreografie Paola Manghisi und Samar Khorwash), HDEMY CRU Company (Latina; Choreografie Marisa Ragazzo und Omid Ighani), IUVENIS DANZA Company (Verona; Choreografie Greta Bragantini und Giovanna Venturini) und M&N Dance Company (Nova Gorica – Slowenien; Choreografie: Nastja Bremec und Michal Rynia).

Seit der Spielzeit 2015/2016 ist Luca Ghedini als Tänzer fest am Staatstheater Kassel engagiert.
Aktuelle Produktionen
Uraufführung

Ares

Johannes Wieland
Uraufführung

anarchy of the body

»re-recreator« von Johannes Wieland |  »Ei« von Annamari Keskinen und Ryan Mason