Tom Schimon

Musicaldarsteller (Gast)
Zur Person
Tom Schimon stammt aus Österreich und erhielt seine Musicalausbildung an der Universität für Musik und darstellenden Kunst Wien sowie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Schon während des Studiums gastierte er unter anderem an der Neuen Studiobühne Wien, bei den Freilichtspielen Tecklenburg (Travis in Footloose), am Staatstheater Nürnberg (Rajah Bimmy in On The Town) und beim Kultursommer Garmisch-Partenkirchen. Zudem wirkte er in dem Kinofilm Im Winter ein Jahr von Caroline Link mit. Von 2009 bis 2010 war er als Mark in Willkommen im Paradies in der Komödie im Marquardt in Stuttgart zu sehen. Weitere Engagements führten ihn unter anderem an das Deutsche Theater München (Angel in Rent), das Staatstheater am Gärtnerplatz München (Mercedes in La Cage Aux Folles und Jimmy 1 in Grand Hotel), die Wiener Volksoper (Tobias in Sweeney Todd), das Staatstheater Kassel (Hans in Into The Woods und 1. Ganove in Kiss Me, Kate), das Theater Basel (Nick in Fame) und die Oper Leipzig (Action in West Side Story).
Am Staatstheater Kassel steht er in dieser Spielzeit im Musical West Side Story als Riff auf der Bühne.
Aktuelle Produktionen