preloader

Ullrich Pühn

Flöte

Ullrich Pühn wurde 1959 in Bremen geboren und begann seine musikalische Laufbahn mit Flöten-, Klavier- und Fagottunterricht. Er vervollständigte sein Studium an der Hochschule für Musik in Hamburg bei Prof. Jean-Claude Gérard und ist seit 1985 Flötist im Staatsorchester Kassel. Neue Musik nimmt einen besonderen Stellenwert im musikalischen Schaffen von Ullrich Pühn ein, so war er u.a. schon während Studienzeiten Mitglied eines Ensembles für Neue Musik  Neben seiner Orchestertätigkeit ist der Flötist auch solistisch und kammermusikalisch im In- und Ausland zu hören, zuletzt in Indien mit dem Concertino für Flöte und Orchester von Charles Gounod.
Eine Ausbildung in indischer Musiktherapie (Nada-Brahma Sonologie) schloss er 1993/1994 ab und ist seit 1998 Vorstandsvorsitzender der »Gesellschaft für Sonologie«.

In der Spielzeit 2017/18 am Staatstheater Kassel

1. Kammerkonzert (Flöte)