preloader

Christoph Denoth © Christoph Denoth Christoph Denoth $copy; Christoph Denoth

Thomas Bockelmann © N. Klinger Thomas Bockelmann $copy; N. Klinger

Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist...

Eine musikalische Lesung von Shakespeare Sonetten mit Thomas Bockelmann und Christoph Denoth, Gitarre
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Besetzung am 14.04.18, 17.00 Uhr

Thomas Bockelmann
Christoph Denoth

Er hat mit Worten komponiert, Reime in Melodien verwandelt, Rhythmus aus Versen gezaubert, seine Sonette schweben über dem Boden und hinterlassen doch tiefe Spuren. Ein Abend gewidmet der rätselhaften Poesie Shakespeares im Dialog mit dem lyrischen Klang der Gitarre, gespielt vom international ausgezeichneten Star-Gitarristen Christoph Denoth.

Vorstellungen
14.04.18, 17.00 Tickets
Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15, KasselHessen0561/1094222
Schauspielfoyer