Tanztheater

fin de siècle

Tanztheater: Zwei Stücke von Lenka Vagnerová und Johannes Wieland
ZUM LETZTEN MAL:
Dienstag, 25. Februar, 19.30 Uhr | Schauspielhaus
Musiktheater

Candide

Broadway Revival 1974 Version
Schauspiel

Mutter Courage und ihre Kinder

von Bertolt Brecht
ZUM LETZTEN MAL
Sonntag, 1. März, 19.30 Uhr | Schauspielhaus
Schauspiel

Mephisto

von Thomas Jonigk nach Klaus Mann
Schauspiel

Tod eines Handlungsreisenden

von Arthur Miller
Gastspiele am Staatstheater

Roberto Fonseca Trio, Klaus Doldinger, Die Prinzen, Chilly Gonzales u.v.m.

der Vorverkauf läuft
Schauspiel

Mein verwundetes Herz

nach dem gleichnamigen Buch von Martin Doerry
Schauspiel

Der NSU-Prozess. Die Protokolle

Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm, Tanjev Schultz, Rainer Stadler
Aktuelles
Wegen großer Kartennachfrage
Aufgrund der großen Nachfrage spielen wir im Mai und Juni die beiden tif-Stücke Der NSU-Prozess. Die Protokolle und Mein verwundetes Herz auch im Schauspielhaus. Karten zu tif-Preisen sind ab dem 20. Februar erhältlich.
Neue Rubrik
Techniker*innen, Ausstatter*innen, Werkstätten, Kostüm- und Maskenbildner*innen – unter der neuen Rubrik »Hinter der Bühne« stellen wir nach und nach die einzelnen Abteilungen und Gewerke vor, ohne die Theater nicht möglich wäre. Den Anfang macht die Maske.

 
Neues Angebot des JUST
»Theaterwerkstatt« heißt eine neue Reihe des JUST, die für nur 1 Euro Teilnahmegebühr dazu  einlädt, sich praktisch und ein bisschen theoretisch mit der Welt des Theaters zu beschäftigen.
Den Auftakt macht am 20. Februar eine Theaterwerkstatt zum Thema Improvisationstheater. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – nur Neugierde. Die Spielfreude kommt beim Improvisationstheater von ganz allein.

Herzlichen Glückwunsch!
Gewinnerin des mit 1.000 EUR dotierten KULTURpunkt-Preises in der Sparte Schauspiel ist in diesem Jahr Caroline Dietrich. Die Verleihung findet am Sonntag, 5. April im Anschluss an die Vorstellung Medea statt.
Der Ring des Nibelungen
Im Mai und im Juni 2021 bringen wir Richard Wagners Der Ring des Nibelungen zweimal als vollständige Zyklen zur Aufführung. 
Karten für die beiden Zyklen sind ab dem 9. Januar im Vorverkauf.

Einstieg noch möglich
Ob »Vario-Abo« für Flexibilität, die kleinen »Schnupperabos« für Neugierige, das Theater-Abo für alle aus dem Umkreis, Sparten-Abonnments oder Misch-Abos aller Sparten... – Der Einstieg in ein Abonnement ist noch möglich. Unser Abobüro berät Sie gerne unter 0561 1094-333.


22. August 2020
Am 22. August 2020 laden wir Sie wieder zum zweitgrößten Klassik-Open-Air-Konzert Deutschlands ein. Verbringen Sie mit uns einen unvergesslichen Abend in traumhafter Kulisse und schöner Musik in der Karlsaue!
Die nächsten Vorstellungen
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Morgen
generationsübergreifend für alle ab 14 Jahren
Theaterpädagogin Norina Kindermann lädt einmal im Monat ins Staatstheater ein, um sich praktisch und theoretisch mit der Welt des Theaters zu beschäftigen. Jedes Treffen ist dabei einem anderen Thema gewidmet (Schauspiel, Dramaturgie, Regie etc.). Das Angebot richtet sich generationsübergreifend an alle ab 14 Jahren. Eine Teilnahme an allen Terminen ist nicht erforderlich.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Morgen
tif – Theater im Fridericianum
von Kristo Šagor
für alle ab 14 Jahren
Iason wird sich den Thron zurückholen! Das machen Helden so! Und sie machen Schifffahrten ins Erwachsenwerden, verlieren dabei Freunde, gewinnen Feinde, überstehen Stürme und schlagen Schlachten. Manchmal verlieben sie sich auch ganz heldenhaft. Oder?
∆ INSZENIERUNG Kristo Šagor
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Fr 21 Feb
tif – Theater im Fridericianum
von Kristo Šagor
für alle ab 14 Jahren
Iason wird sich den Thron zurückholen! Das machen Helden so! Und sie machen Schifffahrten ins Erwachsenwerden, verlieren dabei Freunde, gewinnen Feinde, überstehen Stürme und schlagen Schlachten. Manchmal verlieben sie sich auch ganz heldenhaft. Oder?
∆ INSZENIERUNG Kristo Šagor
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Fr 21 Feb
Schauspielhaus
von Thomas Jonigk nach Klaus Mann
Berghain, Moka Efti, Weltuntergang, Sex and Decadénce: Berlin, die Goldene Zeit, im Taumel von Hass und Gold, Sex und Faschisten! Gigantische Bühne für einen Schauspieler im Scheinwerferglanz des Dritten Reichs: in seiner schillerndsten Rolle, des Teufels, Mephisto.
∆ INSZENIERUNG Thomas Jonigk
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Fr 21 Feb
tif – Theater im Fridericianum
nach dem gleichnamigen Buch von Martin Doerry
Die jüdische Ärztin Lilli Jahn lebte und praktizierte von 1926 bis 1943 in Immenhausen, dann kurz in Kassel, wo sie im August 1943 verhaftet und ins Lager Breitenau bei Guxhagen gebracht wurde. Die bis zu ihrem Tod in Auschwitz geschriebenen Briefe zwischen ihr und ihren vier auf sich alleine gestellten Kindern legen Zeugnis ab vom Alltag einer Familie angesichts ihrer gewaltsamen Zerstörung.
∆ INSZENIERUNG Thomas Bockelmann
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Sa 22 Feb
TuP – Theaterwerkstätten- und Probenzentrum
IM TUP
Außergewöhnliche Einblicke in den Trainingsalltag und die Probenarbeit bieten das offene Training und die offene Probe des Tanztheaters.
Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung unter 0561.1094-125 wird gebeten!
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Sa 22 Feb
Opernhaus
Broadway Revival 1974 Version
Musik von LEONARD BERNSTEIN | Buch von HUGH WHEELER nach Voltaire | Gesangstexte von RICHARD WILBUR | Zusätzliche Gesangstexte von STEPHEN SONDHEIM und JOHN LATOUCHE 
Deutsche Dialogfassung von MARCEL PRAWY 
Am Broadway produziert vom Chelsea Theatre Center of Brooklyn in Verbindung mit HAROLD PRINCE und RUTH MITCHELL | Die Broadway Produktion wurde konzipiert und inszeniert von HAROLD PRINCE
Songs: in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln | Dialoge: deutsch Bernstein begleitet seine skurile Personage auf eine Reise um die ganze Welt, an deren Ende sich einmal mehr bestätigt, dass hier alle in der besten aller möglichen Welt leben.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Alexander Hannemann  ∆ INSZENIERUNG Philipp Rosendahl  
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Sa 22 Feb
Schauspielhaus
von Arthur Miller
Vor 70 Jahren hat Arthur Miller sein Stück über einen »von Entsetzen gelähmter Mann, der völlig allein ist und um Hilfe ruft, die niemals kommen wird« geschrieben. Die Geschichte Amerikas ist seitdem weitergegangen – die Verzweiflung der »Abgehängten« aber geblieben. ∆ INSZENIERUNG Maik Priebe
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Sa 22 Feb
tif – Theater im Fridericianum
Deutschsprachige Erstaufführung

Annie Baker
Deutsch von Karen Witthuhn
KJ hat das College geschmissen und Jasper die High School nie beendet. Nun sitzen sie in einem Hinterhof und diskutieren über Poesie. Als sie den jüngeren Evan kennenlernen, beschließen die beiden, ihm alles beizubringen, was sie wissen. Und das ist nichts weniger als alles.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
So 23 Feb
Schauspielhaus
Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau, bearbeitet von Christoph Iacono für das Staatstheater Kassel  
Wie nah sind uns die Kriege gerückt, wie fragil ist der Frieden unter der Schirmherrschaft des Kapitals? Europa, Deutschland, Marketenderinnen einer blutigen Welt, wohin zieht ihr mit all eurem Kram?
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
So 23 Feb
Opernhaus
Gastspiel
Ballettschule Dushevin´s

Schneeflöckchen, Mäuse und Soldaten präsentieren in dieser Meisterleistung das technische Können des klassischen Tanzes, und durch die hohe Professionalität bietet das Gastspiel zudem auch für den jungen Zuschauer einen besonderen Reiz.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
So 23 Feb
Königs-Galerie
Alle Jahre wieder folgt das Staatsorchester einer schönen Tradition und ist zu Gast in der Königsgalerie, dem »Konzertsaal« mitten im Herzen der Kasseler Innenstadt. Unser 1. Kapellmeister und stellv. GMD Mario Hartmuth präsentiert gemeinsam mit Solist*innen des Opernensembles und dem Staatsorchester populäre Operettenmelodien.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
So 23 Feb
tif – Theater im Fridericianum
Gastspiel
Jazz im tif

präsentiert vom Förderverein Kasseler Jazzmusik e.V.
David Kikoski pflegt weiterhin seine individuelle Stimme ob als Leader, Gaststar oder als gefragter Sideman. Er konzentriert sich insbesondere auf seine eigenen Kompositionen, die Weiterentwicklung von Möglichkeiten mit seinen eigenen Gruppen und schreibt auch Filmmusik – mit atemraubender Brillanz.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Mo 24 Feb
Opernfoyer
trioMotion
Werke von Boulanger, Götte, Metheny, Piazzolla u.a.

trioMotion wurde im Jahre 1994 in Kassel gegründet. Die klanglich einzigartige Vielfalt der drei Instrumente Flöte, Vibraphon und Marimba inspirierte die Musiker dazu, neben Originalwerken (Auftragskompositionen) auch Musik älterer Epochen zu arrangieren und dabei dem Charakter der Kompositionen auf neue Weise gerecht zu werden, nach dem Motto »Wenn Bach die Marimba gekannt hätte …«. Das breitgefächerte Repertoire des Ensembles umfasst Transkriptionen barocker Sonaten und impressionistischer Werke sowie Tangos, Jazz-Arrangements und Neue Musik.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Di 25 Feb
Studio
IM STUDIO
Tanz mit! lädt alle Tanzbegeisterten zu einem gemeinsamen Tanztraining ein und richtet sich an alle, die den Zeitgenössischen Tanz selbst erleben und ausprobieren möchten.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Di 25 Feb
Schauspielhaus
Tanztheater: MEDUSA IN CATHEDRAL von Lenka Vagnerová und CATHEDRAL OF ATOMS von Johannes Wieland
zum letzten Mal
ist unser modernes imperium dem niedergang geweiht? sind wir also alle von einer fata morgana in geiselhaft genommen, die uns aktiv zu einer ästhetischen ideologie des überflusses und der künstlichkeit treibt? sollte sich eine gegenbewegung formieren? 
Tanztheater: Zwei Stücke von Lenka Vagnerová | Johannes Wieland
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Mi 26 Feb
tif – Theater im Fridericianum
Carsten Brandau
Für alle ab 8 Jahren
DU und ICH verbindet ihr Herzschlag, der Rhythmus und Ursprung des Lebens. Sprachvirtuoses, musikalisches Kinderstück über das Menschsein, der Existenz von Elite(n) und Perspektiven.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Mi 26 Feb
tif – Theater im Fridericianum
Carsten Brandau
Für alle ab 8 Jahren
letztmals in dieser Spielzeit
DU und ICH verbindet ihr Herzschlag, der Rhythmus und Ursprung des Lebens. Sprachvirtuoses, musikalisches Kinderstück über das Menschsein, der Existenz von Elite(n) und Perspektiven.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Mi 26 Feb
Schauspielhaus
von Arthur Miller
Vor 70 Jahren hat Arthur Miller sein Stück über einen »von Entsetzen gelähmter Mann, der völlig allein ist und um Hilfe ruft, die niemals kommen wird« geschrieben. Die Geschichte Amerikas ist seitdem weitergegangen – die Verzweiflung der »Abgehängten« aber geblieben. ∆ INSZENIERUNG Maik Priebe
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Do 27 Feb
Opernfoyer
Der Ring: Soiree und Kostprobe
Götterdämmerungszeit: Siegfried, der stärkste Spross des Wälsungen-Geschlechts, wird unfreiwillig zum willigen Werkzeug der Gibichungen, die machtpolitisch mit allen Wassern gewaschen sind. Und der Kampf um den Ring der Macht entbrennt abermals mit tödlicher Wucht. Es bleibt also auch im letzten Teil der Tetralogie spannend, zumal der Besuch der Bühnenorchesterprobe direkte Einblicke in die Entstehung dieser Neuinterpretation bietet.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Do 27 Feb
Schauspielhaus
von Thomas Jonigk nach Klaus Mann
Berghain, Moka Efti, Weltuntergang, Sex and Decadénce: Berlin, die Goldene Zeit, im Taumel von Hass und Gold, Sex und Faschisten! Gigantische Bühne für einen Schauspieler im Scheinwerferglanz des Dritten Reichs: in seiner schillerndsten Rolle, des Teufels, Mephisto.
∆ INSZENIERUNG Thomas Jonigk
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Fr 28 Feb
für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Das Staatstheater ist ein wahres Labyrinth. Auf einer Schnitzeljagd auf Pfaden, die das Publikum sonst nicht zu sehen bekommt, gilt es viele musikalische Rätsel zu lösen und die Musiker*innen des Staatstorchesters zu finden. An gut versteckten Stationen stellen sie ihre Instrumente vor. Zum Abschluss gibt es ein kleines Konzert für alle!
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Fr 28 Feb
tif – Theater im Fridericianum
von Kristo Šagor
für alle ab 14 Jahren
Iason wird sich den Thron zurückholen! Das machen Helden so! Und sie machen Schifffahrten ins Erwachsenwerden, verlieren dabei Freunde, gewinnen Feinde, überstehen Stürme und schlagen Schlachten. Manchmal verlieben sie sich auch ganz heldenhaft. Oder?
∆ INSZENIERUNG Kristo Šagor
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Fr 28 Feb
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Ja, genauso, wie es dir, und mir, euch allen gefällt: die Freiheit zu sein, zu lieben, zu verführen, wer, wen oder was man will – Shakespeares psychedelisches Woodstock tief in einem Zauberwald, der sich mitten im Herzen der Tyrannei ausbreitet!
∆ INSZENIERUNG Philipp Rosendahl
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Fr 28 Feb
tif – Theater im Fridericianum
nach Johann Wolfgang Goethe
Für alle ab 14 Jahren
letztmals in dieser Spielzeit
Werther verliebt sich in Lotte, die allerdings bereits vergeben ist. Er steigert sich in einen Liebeswahn hinein und gerät immer mehr an die Grenzen seines Verstandes
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Sa 29 Feb
Opernhaus
Öffentliche Probe
Dritter Tag

von Richard Wagner
Dichtung vom Komponisten
So frei von bindenden Gesetzen und bar aller Ängste der Held Siegfried auch ist, so rasch wird er zum willigen Werkzeug anderer, die machtpolitisch mit allen Wassern gewaschen sind: die Gibichungen mit den Geschwistern Gunther und Gutrune sowie ihrem Halbbruder Hagen an der Spitze.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Francesco Angelico  ∆ INSZENIERUNG Markus Dietz
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Sa 29 Feb
Schauspielhaus
von Thomas Jonigk nach Klaus Mann
Berghain, Moka Efti, Weltuntergang, Sex and Decadénce: Berlin, die Goldene Zeit, im Taumel von Hass und Gold, Sex und Faschisten! Gigantische Bühne für einen Schauspieler im Scheinwerferglanz des Dritten Reichs: in seiner schillerndsten Rolle, des Teufels, Mephisto.
∆ INSZENIERUNG Thomas Jonigk
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Sa 29 Feb
tif – Theater im Fridericianum
mit den Clubs des Jungen Staatstheaters Kassel
Was passiert, wenn man einem Präsidenten eine Raumstation überlässt und parallel Darth Vader mit mutierten Auberginen Opern-Arien üben muss?! Das und viele andere ungesehene Theatermomente erleben Sie bei einer Werkschau von Spieler*innen der Clubs des JUST – Junges Staatstheater Kassel zusammen mit dem IMPRO-Club unter Leitung von Thomas Hof.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
So 01 Mär
tif – Theater im Fridericianum
Schauspielclub für Kinder von 10 bis 12 Jahren
Marie muss umziehen – von der Stadt auf’s Land, vom Bekannten ins Unbekannte. Niemand hat sie gefragt und nun sitzt sie da, im fremden Haus und starrt aus dem Fenster. Von hier aus kann Marie alles aus sicherer Entfernung beobachten. Da kreuzt auf einmal dieser Junge auf und erzählt von seiner Uroma. Die muss es ja wissen – wo das Glück wächst.

Eine Stückentwicklung des Clubs 1 mit Spieler*innen im Alter von 10 bis 12 Jahren, inspiriert durch »Wo das Glück wächst« von Cornelia Funke und den Geschichten von Ayla, Carla, Clara, Luca, Manolya, Mira, Nora und Yelda.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
So 01 Mär
Schauspielhaus
Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau, bearbeitet von Christoph Iacono für das Staatstheater Kassel  
zum letzten Mal
Wie nah sind uns die Kriege gerückt, wie fragil ist der Frieden unter der Schirmherrschaft des Kapitals? Europa, Deutschland, Marketenderinnen einer blutigen Welt, wohin zieht ihr mit all eurem Kram?