Wir schmieden den Ring

Schmieden Sie mit!
Eine Neuinszenierung von Wagners Tetralogie ist nicht nur eine künstlerische Herausforderung, sondern auch eine finanzielle. Schmieden Sie mit und unterstützen Sie den Kasseler Ring! Schon ab einer Spende von 10 Euro erhalten alle Unterstützer*innen als Dankeschön unsere »Ring«-Anstecknadel. Für höhere Spenden bieten wir je nach Betrag unterschiedliche Extras von der Nennung im Programmheft über Probenbesuche bis zum Essen mit dem Produktionsteam.
Die »Ring«-Anstecknadel erhalten Sie für eine Spende ab 10 Euro
Schmieden Sie mit

Freund*innen – ab 10 Euro

Sie erhalten unsere »Ring«-Anstecknadel.

Spender*innen – ab 500 Euro

Sie werden in allen Programmheften, auf einer Spendertafel im Foyer und auf der Website des Staatstheaters genannt.

Unterstützer*innen – ab 1.000 Euro

Sie werden in allen Programmheften, auf einer Spendertafel im Foyer und auf der Website des Staatstheaters genannt. Außerdem laden wir Sie zu zwei Konzeptionsproben sowie zu zwei Proben ein, darunter eine Orchesterprobe. Sie haben außerdem die Möglichkeit, schon vorzeitig Premierenkarten zu reservieren.

Förderer/Förder*innen – ab 3.000 Euro

Sie werden in allen Programmheften, auf einer Spendertafel im Foyer und auf der Website des Theaters genannt. Wir laden Sie zu allen Konzeptionsproben sowie zwei Proben und einer Bühnenprobe bei allen vier Werken ein. Sie haben die Möglichkeit, schon vorzeitig Premierenkarten zu reservieren. Darüber hinaus laden wir Sie zu einem Abendessen mit dem Produktionsteam im Anschluss an eine der Soireen ein.
So können Sie spenden
Die Fördergesellschaft Staatstheater Kassel e.V. hat ein eigenes Konto für den »Ring« eingerichtet. Alle Spender*innen, Freund*innen und Förderer/Förder*innen erhalten von der Fördergesellschaft eine steuerlich absetzbare Spendenquittung.

Bei Spenden bis 200 Euro gilt die nachgewiesene Zahlung (Kontoauszug) als Spendenquittung. Wegen einer Spendenbescheinigung über höhere Beträge wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Anschrift und Telefonnummer an: info@fg-staatstheater-kassel.de.

Bankverbindung:
Fördergesellschaft Staatstheater Kassel e.V.
Kasseler Sparkasse
IBAN: DE41 5205 0353 0000 0800 04
BIC: HELADEF1KAS

Verwendungszweck: Spende für den Ring
Wir danken den Spender*innen für die großzügige Unterstützung
Förderer/Förder*innen
Daimler AG – Mercedes Benz Werk Kassel
Stiftung Volksbank Kassel Göttingen
Wintershall
Traudel und Norbert Steiner

Unterstützer*innen
Angers Söhne Bohr- und Brunnenbaugesellschaft mbH
Petra und Gerhard Becker
Carina Boe und Carsten Sommer
B/R/K/S Rechtsanwälte.Notare.
Johannes Fehr GmbH & Co KG
Regina Grunwald-Schleiff
Dr. Bruno Haas
Oliver Kuhn
Christoph Krause
Felix Christoph Landau
Dr. Kai Leimbach
Prof. Dr. Hansjörg Melchior
 
Spender*innen
Ingo Buchholz
Marlies und Walter Eickhoff
Monika Gerke-Heine
Christoph Günther
Dr. Heinz-Jürgen Harhoff
Dr. Anneke Hecke
Waltraud Hellwig-Branner
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Hansgeorg Kling
Dott. Ing. Vittorio Mascherpa
Doris und Hans-Dieter Müller
Elisabeth Müller-Harhoff
Richter Gebäudedienste GmbH
Thorsten Rump
spalckhaver/keuneke/baum Rechtsanwälte und Notare
Richard-Wagner-Verband Kassel