Februar März April Mai Juni Juli August
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
MoDiMiDoFrSaSo
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Februar 2020
Sonntag
So
23
Februar
Feb
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:00 — 22:00 Uhr
Königs-Galerie
Alle Jahre wieder folgt das Staatsorchester einer schönen Tradition und ist zu Gast in der Königsgalerie, dem »Konzertsaal« mitten im Herzen der Kasseler Innenstadt. Unser 1. Kapellmeister und stellv. GMD Mario Hartmuth präsentiert gemeinsam mit Solist*innen des Opernensembles und dem Staatsorchester populäre Operettenmelodien.
Montag
Mo
24
Februar
Feb
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernfoyer
trioMotion
Werke von Boulanger, Götte, Metheny, Piazzolla u.a.

trioMotion wurde im Jahre 1994 in Kassel gegründet. Die klanglich einzigartige Vielfalt der drei Instrumente Flöte, Vibraphon und Marimba inspirierte die Musiker dazu, neben Originalwerken (Auftragskompositionen) auch Musik älterer Epochen zu arrangieren und dabei dem Charakter der Kompositionen auf neue Weise gerecht zu werden, nach dem Motto »Wenn Bach die Marimba gekannt hätte …«. Das breitgefächerte Repertoire des Ensembles umfasst Transkriptionen barocker Sonaten und impressionistischer Werke sowie Tangos, Jazz-Arrangements und Neue Musik.

Freitag
Fr
28
Februar
Feb
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
10:00 — 12:00 Uhr
für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Das Staatstheater ist ein wahres Labyrinth. Auf einer Schnitzeljagd auf Pfaden, die das Publikum sonst nicht zu sehen bekommt, gilt es viele musikalische Rätsel zu lösen und die Musiker*innen des Staatstorchesters zu finden. An gut versteckten Stationen stellen sie ihre Instrumente vor. Zum Abschluss gibt es ein kleines Konzert für alle!
März 2020
Sonntag
So
01
März
Mär
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 — 22:30 Uhr
Opernhaus
Mit 70s in Concert begeben wir uns mit großem Orchester, fantastischen Sänger*innen und dem nötigen Glamour in eine musikalisch bewegte Zeit. Das Staatsorchester Kassel sorgt (mit Band-Verstärkung!) für den wunderbar sinfonischen Klang, interpretiert werden die Songs von Judith Lefeber, Viviane Essig und Henrik Wager – alle drei bereits bei verschiedenen Gelegenheiten in Kassel gefeiert.
Donnerstag
Do
05
März
Mär
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:30 — 10:30 Uhr
Kurze Abenteuer mit Musik
Empfohlen für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren
Bei »Lauscher auf!« gibt es für die Jüngsten einiges zu erleben. Beim Besuch im Orchesterprobensaal dürfen alle auf Sitzkissen ganz nah an das Geschehen rücken. Zusammen mit unseren Musiker*innen aus verschiedenen Instrumentengruppen erzählen wir spannende Geschichten zum Mitmachen.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 — 12:00 Uhr
Kurze Abenteuer mit Musik
Empfohlen für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren
Bei »Lauscher auf!« gibt es für die Jüngsten einiges zu erleben. Beim Besuch im Orchesterprobensaal dürfen alle auf Sitzkissen ganz nah an das Geschehen rücken. Zusammen mit unseren Musiker*innen aus verschiedenen Instrumentengruppen erzählen wir spannende Geschichten zum Mitmachen.
Freitag
Fr
06
März
Mär
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:30 — 10:30 Uhr
Kurze Abenteuer mit Musik
Empfohlen für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren
Bei »Lauscher auf!« gibt es für die Jüngsten einiges zu erleben. Beim Besuch im Orchesterprobensaal dürfen alle auf Sitzkissen ganz nah an das Geschehen rücken. Zusammen mit unseren Musiker*innen aus verschiedenen Instrumentengruppen erzählen wir spannende Geschichten zum Mitmachen.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 — 12:00 Uhr
Kurze Abenteuer mit Musik
Empfohlen für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren
Bei »Lauscher auf!« gibt es für die Jüngsten einiges zu erleben. Beim Besuch im Orchesterprobensaal dürfen alle auf Sitzkissen ganz nah an das Geschehen rücken. Zusammen mit unseren Musiker*innen aus verschiedenen Instrumentengruppen erzählen wir spannende Geschichten zum Mitmachen.
Montag
Mo
09
März
Mär
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernfoyer
Nachholtermin

Kassel Opera Brass
Werke von J.S. Bach, Ewald, Arnold u.a.

Das ursprünglich schon für den 9. September geplante Konzert wird jetzt nachgeholt.

Im Frühjahr 2019 hatte das neue Ensemble Kassel Opera Brass seinen ersten Auftritt im Opernfoyer und begeisterte das Publikum – den Rufen nach Fortsetzung können wir nun folgen! Die Besetzung des Blechbläserquintetts erfreut sich immer größerer Beliebtheit und entsprechend wächst das Repertoire. Neben Bearbeitungen von Musik aus früheren Epochen gibt es mittlerweile zahlreiche Originalkompositionen, die den großen klanglichen und stilistischen Möglichkeiten der Instrumente Rechnung tragen – von Barock bis Jazz.

Dienstag
Di
10
März
Mär
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
10:00 — 12:00 Uhr
für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Das Staatstheater ist ein wahres Labyrinth. Auf einer Schnitzeljagd auf Pfaden, die das Publikum sonst nicht zu sehen bekommt, gilt es viele musikalische Rätsel zu lösen und die Musiker*innen des Staatstorchesters zu finden. An gut versteckten Stationen stellen sie ihre Instrumente vor. Zum Abschluss gibt es ein kleines Konzert für alle!
Montag
Mo
16
März
Mär
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
10:15 Uhr
Stadthalle
Kostprobe
Werke von Trojahn, Szymanowski und Brahms
Tickets erhalten Sie an der Theaterkasse
Manfred Trojahn mit durchscheinender Melancholie – Ein Brahms-Porträt
Karol Szymanowsky Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 op. 35
Johannes Brahms Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68
∆ SOLIST Razvan Hamza, Violine ∆ DIRIGENT Francesco Angelico 

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:15 Uhr
Konzertführer - Live
20:00 Uhr
Stadthalle Abo: jugendKULTURpunkt, Sinfoniekonzerte
Werke von Trojahn, Szymanowski und Brahms
Manfred Trojahn mit durchscheinender Melancholie – Ein Brahms-Porträt
Karol Szymanowsky Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 op. 35
Johannes Brahms Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68
∆ SOLIST Razvan Hamza, Violine ∆ DIRIGENT Francesco Angelico 

Dienstag
Di
24
März
Mär
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:15 Uhr
Schauspielhaus
Premiere
Expedition Dvořák – Neue Welt
für alle ab 8 Jahren
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 Uhr
Schauspielhaus
Expedition Dvořák – Neue Welt
für alle ab 8 Jahren
Sonntag
So
29
März
Mär
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
15:00 Uhr
Schauspielhaus
Expedition Dvořák – Neue Welt
für alle ab 8 Jahren
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
16:45 Uhr
Schauspielhaus
Expedition Dvořák – Neue Welt
für alle ab 8 Jahren
Montag
Mo
30
März
Mär
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernfoyer
Sounds of Change
»Lieder der Freiheit«
Werke von Piazzolla, Casals u.a.

Das Ensemble Sounds of Change lässt sich immer wieder inspirieren vom besonderen Reiz des Posaunenklangs im Zusammenspiel mit Stimme und Klavier, sowie von Melodien aus den verschiedensten Epochen und Stilen. Sängerin Sabine Roppel, Pianist Donato Deliano und die Posaunisten Christoph Baader und Detlef Landeck bieten eine spannende Melange aus lautmalerisch-melancholischen, barocken und groovenden Klängen.