Mitmachen

ab 8 Jahren
Für alle Kinder von 8 bis 12 Jahren bieten wir verschiedene Workshops und Clubs an.

Wir nehmen Ihre Anmeldungen wie angegeben auf und melden uns in Anbetracht der aktuellen Situation, wie und in welcher Form unsere Angebote stattfinden.


Workshops und andere Angebote

Schauspiel-Workshop in den Herbstferien 2020

für Kinder von 6 bis 9 Jahren
12. bis 16. Oktober 2020

Wer mutig ist, hat keine Angst. Und doch liegen Mut und Angst manchmal ganz nahe beieinander. Wann bist du schon einmal ganz mutig gewesen? Und wie sah das aus, als du einmal Angst gehabt hast? Wir erzählen kleine Geschichten zum Fürchten und Mutigsein und zeigen sie am Ende des Workshops euren Eltern.

Leitung: Norina Kindermann, Theaterpädagogin
Lukas Greve, Bundesfreiwilligendienstleistender JUST
Kursgebühr: 25€
Anmeldung: Unter Angabe von Name und Alter des Kindes und Kontakt einer erziehungsberechtigten Person bitte per Mail an: theaterpaedagogik@staatstheater-kassel.de

Die Proben finden auf unserer Probebühne oder im Freien statt.

Tanz-Workshop in den Osterferien 2021

für Kinder ab 9 Jahren
12. bis 16. April 2021

Leitung: Agnetha Jaunich, Tanztheaterpädagogin
Anmeldung: Unter Angabe von Name und Alter des Kindes und Kontakt einer erziehungsberechtigten Person bitte per Mail an: theaterpaedagogik@staatstheater-kassel.de

Orchester-Rallye

für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Das Staatstheater ist ein wahres Labyrinth. Auf einer Schnitzeljagd auf Pfaden, die das Publikum sonst nicht zu sehen bekommt, gilt es viele musikalische Rätsel zu lösen und die Musiker*innen des Staatsorchesters zu finden. An gut versteckten Stationen stellen sie ihre Instrumente vor. Zum Abschluss gibt es ein kleines Konzert für alle!

Mit: Laura Wikert, Konzertpädagogin und Musiker*innen des Staatsorchester Kassel
Karteninformationen und die Termine findet ihr hier.

Opern-Werkstatt

für die ganze Familie und für Kinder zum Mitmachen
Zu Der Wind in den Weiden wird  eine Opern-Werkstatt für die ganze Familie angeboten: Jedes Uraufführungsprojekt erzählt seine eigene Geschichte. Von der Wahl des Stoffes über die Suche nach dem*der Komponist*in, dem Weg vom ersten Ton bis zum fertigen Notenbild und dem Finden von Antworten auf Fragen wie: Welches Instrument spielt mit und wer singt hier was?

Clubs
Mit unseren Clubs laden wir Menschen unterschiedlichen Alters dazu ein, sich auf der Bühne kreativ auszuprobieren. Unter fachkundiger Leitung unserer Theater- und Tanztheaterpädagog*innen sowie Ensemblemitgliedern können Interessierte über mehrere Monate ihr künstlerisches Potential entdecken und weiterentwickeln. Die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit werden schließlich präsentiert.

Die Clubs sind offen für alle Menschen ab der angegebenen Altersempfehlung, mit und ohne Vorkenntnisse.
In Absprache gestalten wir unsere Vermittlungsformate barrierefrei.

Anmeldung ab dem 1. Juli 2020 unter Angabe von Name, Kontakt und Alter bitte per Mail an:
theaterpaedagogik@staatstheater-kassel.de

Die Teilnahmegebühr pro Club beträgt 50 Euro. Club-Teilnehmer*innen können pro Spielzeit fünf Vorstellungen des Staatstheater Kassel kostenlos besuchen.

SchauspielSpezialClub / Club 1

für Kinder von 10 bis 12 Jahren
Dieser Club läuft in Anbindung an unser Bürger*innenbühnenprojekt LOST IN KASSEL [AT]

Dienstags, 15 bis 17 Uhr
Leitung: Sabine Koller, Theaterpädagogin




Kinder- und Jugendchor CANTAMUS
Rund 80 Mitglieder des Kinder- und Jugendchores CANTAMUS des Staatstheaters Kassels singen und spielen neben professionellen Sängerinnen und Sängern auf den Bühnen von Opern- und Schauspielhaus. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 7 bis 18 Jahren wirken bei den verschiedensten Produktionen und Veranstaltungen des Staatstheaters mit. Im Rahmen der Theater-Jugendorchester-Projekte präsentierten sie auch eigene Stücke.

Musikalische Grundkenntnisse und musikalische Begabung, Stimmsicherheit, Lust am Theaterspielen sowie eine hohe Konzentrationsfähig- und Belastbarkeit sind Voraussetzungen, welche die Cantamus-Chor-Sänger*innen mitbringen. Ein Vorsingen ist erforderlich, um in den Chor aufgenommen zu werden.

Der Chor probt regelmäßig zweimal in der Woche. Etwa 3 bis 4 Wochen vor der Premiere kommen weitere szenische und musikalische Proben hinzu, in denen die CANTAMUS-Sänger*innen nicht nur musikalisch gefordert, sondern auch auf ihre Mitwirkung bei den Bühnenproduktionen vorbereitet werden. Die Mitwirkenden singen nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch und Italienisch.
Jeder Auftritt von CANTAMUS ist ein besonderes Erlebnis für den Chor – und für das Publikum.

Künstlerische Leiterin des CANTAMUS-Chores: Maria Radzikhovskiy
Bei Interesse wendet euch bitte an: Heike Josephs, Sekretariat Generalmusikdirektor Staatstheater Kassel, telefonisch unter 0561 1094-119 oder per Mail an heike.josephs@staatstheater-kassel.de
oder an Maria Radzikhovskiy unter maria.radzikhovskiy@staatstheater-kassel.de