/
Weihnachtsmärchen

Der Zauberer von Oz

Musical nach Lyman Frank Baum | Musik: Thorsten Drücker
PREMIERE verschoben
ein neuer Termin wird gesucht
Alter für alle ab 6 Jahren

Inhalt
knallbunt    |    Empowering    |    solidaritätsfeiernd
Doro hat kein Zuhause mehr: Ein heftiger Wirbelsturm hat sie aus ihrer Heimat, dem grauen Kansas, in das quietschbunte Oz katapultiert und obwohl es hier viel abenteuerlicher ist, vermisst sie ihr Zuhause. Die Vogelscheuche hat keinen Verstand: nur Stroh im Kopf, behauptet sie und wehe, ein Streichhölzchen kommt zu nahe. Als die beiden auch noch den Blechmann ohne Herz und den Löwen ohne Mut treffen, tun sich die vier zusammen, um den großen Zauberer von Oz um Hilfe zu bitten. Auf ihrem Weg über die gelbgepflasterte Straße, durch Mohnfelder und die Smaragdenstadt begegnen sie nicht nur bösen und guten Hexen, sondern finden auch heraus, wer hier eigentlich der herzlose, feige Dummkopf ist. Ein musikalisches Märchen zum Dahinschmelzen!

Das Team aus Regisseurin Martina van Boxen, Musiker Thorsten Drücker, Bühnenbildner Michael Habelitz und Kostümbildnerin Esther van de Pas lässt nach Cinderella mit Der Zauberer von Oz bereits das zweite Weihnachtsmarchen für das JUST – Junges Staatstheater Kassel lebendig werden. Einige Vorstellungen von Der Zauberer von Oz bieten wir auch mit Übersetzung in DGS Gebärdensprache an.


Jingle »Hüterin der Tore der smaragdenen Stadt«
by Thorsten Drücker
Informationen zum Kartenkauf

Für die Produktion Der Zauberer von Oz können zurzeit keine Karten gebucht werden. Interessierte Schulen können sich jedoch unverbindlich vormerken lassen. Sobald verbindliche Informationen zu Aufführungsterminen, Hygienebestimmungen und Kapazitäten vorliegen, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.


Bitte wenden Sie sich bei Interesse per Mail an lisa.kraemer@staatstheater-kassel.de.