Zur Person
Das Ensemble Dilan (= kurdisch: herzlich, selig) ist eine Gruppe iranisch-stämmiger Musiker, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Menschen für klassische persische Musik zu begeistern und fremde Ohren für die Schönheit dieser Musik zu öffnen. Bei ihren Konzerten ist ein breites Spektrum an persischen Melodien und Gesängen zu hören, die über 3.000 Jahre hinweg bis heute weitergegeben wurden. Musiziert wird auf traditionellen persischen Instrumenten: Santur (Trapezzither oder Hackbrett), Kamantsche (Spießgeige), Tar (Langhalslaute), Daf (Rahmentrommel), Tombak (Bechertrommel).

Die Musiker:
Bahram Foroughi (Santur)
Shahram Rezaie (Kamantsche)
Nime Noury (Tar)
Arad Emamgoli (Daf)
Kianosh Assadi (Tombak)

Aktuelle Produktionen