11. Kammerkonzert

Collage Ensemble
17. Juni 2019
Mo 17 Jun

19:30 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel

Besetzung
Violine / Viola
Klarinette
Darío Mariño Varela
Klavier
Julia Okruashvili
Programm
Das Collage Ensemble bewegt sich in diesem Konzert von der Klassik (mit Mozarts Kegelstatt-Trio) über die Romantik (Max Bruchs Acht Stücke) bis ins 20. Jahrhundert zu Igor Strawinskys bahnbrechender Komposition L’Histoire du soldat und Belá Bartóks Contrasts. Die Werke zeigen sich jeweils als große Meisterwerke ihrer Zeit und ihrer Schöpfer.
Katalin Hercegh, 1. koordinierte Konzertmeisterin des Staatsorchesters, ist dabei nicht nur an der Violine, sondern auch an der Bratsche zu erleben. Den Klarinettenpart übernimmt Solo-Klarinettist Darío Mariño Varela und am Klavier wirkt als Gast die vielfach ausgezeichnete Pianistin Julia Okruashvili mit.

Wolfgang Amadeus Mozart
Kegelstatt-Trio für Klarinette, Viola und Klavier KV 498
Igor Strawinsky
L'histoire du soldat für Violine, Klarinette und Klavier
Max Bruch
aus den Acht Stücken op. 83 für Klarinette, Viola und Klavier: Nr. 2, 5, 6 und 7
Belá Bartók
Contrasts für Violine, Klarinette und Klavier