/

7. Kammerkonzert

Kassel Opera Brass
11. März 2019

Besetzung
Trompete
Max Westermann, Valentin Hammerl
Posaune
Programm
Werke von Bach, Albinoni, Ewald, Dukas, Grieg und Crespo

Ab den 1950er Jahren eroberten Blechbläserquintetts mit Bearbeitungen von Musik aus früheren Epochen und Auftragskompositionen erst Nordamerika, dann die Bühnen der Welt und nun mit »Kassel Opera Brass« das Opernfoyer!
Auf dem Programm stehen Originalkompositionen zweier absoluter Klassiker der Blechbläserliteratur: Victor Ewald und Enrique Crespo. Außerdem erklingen u.a. eine Bearbeitung eines Cembalo-Konzerts von J.S. Bach und einer Suite von Edvard Grieg.