Amelie Kriss-Heinrich

Schauspielerin
Zur Person
Amelie Kriss-Heinrich, 1993 in Schrobenhausen geboren und aufgewachsen, begann 2015 ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig, welches sie 2019 abschloss. Von 2017 bis 2019 war sie Teil des Schauspielstudios am neuen theater Halle, hier arbeitete sie u.a. mit Matthias Brenner, Ronny Jakubaschk, Katharina Brankatschk und Robert Neumann.
Seit der Spielzeit 2019-20 ist sie festes Ensemblemitglied am Staatstheater Kassel und unter anderem als Rosalind in Shakespeares Wie es euch gefällt (Regie: Philipp Rosendahl) auf der Bühne zu sehen.
Aktuelle Produktionen
von Thomaspeter Goergen nach Oscar Wilde und Lewis Carrol
von Ödön von Horváth
von Falk Richter. Inspiriert von »Die Konferenz der Vögel« von Farid ud-Din Attar