Weihnachtskammerkonzert mit dem Consortium Casselanum

»Mein Herz ist bereit«
9. und 14. Dezember 2020
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel

Programm
Werke von Boyce, Bruhns, Locatelli, Tunder und Telemann


In seiner äußerst beliebten und stimmungsvollen Weihnachtskonzertreihe am Staatstheater Kassel präsentiert das Consortium Casselanum in dieser Saison Instrumentalwerke des heute fast vergessenen Londoner Barockkomponisten William Boyce. Neben drei seiner festlichen Sinfonien steht das Weihnachtskonzert f-Moll des italienischen Geigers Pietro Antonio Locatelli auf dem Programm.

Des Weiteren wird es ein Wiedersehen mit dem lange am Staatstheater Kassel wirkenden und bekannten Bassbariton Stefan Adam geben, der neben der Kantate »Es sind schon die letzten Zeiten« von Georg Philipp Telemann die geistlichen Konzerte »O Jesu dulcissime« von Franz Tunder und »Mein Herz ist bereit« von Nicolaus Bruhns singen wird.

Die Mitglieder des Consortium Casselanum, allesamt Musiker am Staatstheater Kassel, verbindet die gemeinsame Liebe zur »Alten Musik«. Seit über 500 Jahren prägt das Orchester, aus dem das jetzige Staatsorchester hervorgegangen ist, das Musikleben Kassels, zunächst als Hofkapelle, später dann als königliche und preußische Staatskapelle. Schon Landgraf Philipp der Großmütige setzte seine Musiker am Hofe und in der Kirche ein. Dieser Tradition folgend, kennt das Consortium Casselanum keine Trennung zwischen weltlicher und geistlicher Musik und versucht, beides in seinen Konzerten zu verbinden.