Chris-Pascal Englund Braun

Tänzer (Gast)
Zur Person
Chris-Pascal, geboren 1991, begann seinen Werdegang zum Tänzer mit 22 Jahren, als er an der Iwanson International School of Contemporary Dance angenommen wurde.

Er verließ Dänemark daher in 2013 und erhielt sein Diplom in 2017 in München, wonach er schnell mit eigenen Kreationen als Solotänzer oder mit dem STAMMBAUM-Kollektiv als Gruppe auftrat. Seit 2018 unterrichtete Chris zeitgleich als Dozent an der Iwanson School bis Ende 2019.

In der Spielzeit 2019/2020 ist er als Gasttänzer Teil des Ensembles von Johannes Wieland am Staatstheater Kassel.
Aktuelle Produktionen
Tanztheater: Ein Stück von Johannes Wieland