Judith Florence Ehrhardt

Schauspielerin
Zur Person
Judith Florence Ehrhardt wurde in Freiburg geboren und wuchs in Hamburg auf. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und der Zürcher Hochschule der Künste 2017 mit einem Diplomabschluss. Seitdem arbeitet Judith als freie Schauspielerin. Ihre Gastengagements führten sie ans Staatstheater Kassel, Volkstheater Rostock, Theater Aachen, Altes Schauspielhaus Stuttgart, Stadttheater Fürth und das BAT Berlin, wo sie u.a. in der Regie von Maik Priebe, Schirin Khodadadian und Marcus Lobbes, sowie Anastasija Bräuniger und Damián Dlaboha spielte. Judith lebt in Berlin, ist Mitglied des Schweizer Theaterkollektivs DIE SEILSCHAFT und entwickelt in Kollaboration mit anderen freien KünstlerInnen eigene Stücke.
Im Staatstheater Kassel war sie 2017/2018 zum ersten Mal als Selma Knobbe in der Tragikomödie Die Ratten zu erleben. In dieser Spielzeit kehrt sie als Glauke in Medea nach Kassel zurück.
Aktuelle Produktionen
Eine Aschenputtel-Variante nach den Brüdern Grimm von Rebekka Kricheldorf
von Euripides | Deutsch von Holger Teschke