Opernsoiree Götterdämmerung und Kostprobe!

27. Februar 2020

Inhalt
Der Kasseler Ring ist fast fertig geschmiedet und auch nach dem Siegfried überschlugen sich Presse und Publikum mit Lobeshymnen, Bravosalven und Standing Ovations bei jeder Vorstellung. Nun darf man gespannt sein, wie es weitergeht, denn ab jetzt herrscht endgültig Götterdämmerungszeit: Siegfried, der stärkste Spross des Wälsungen-Geschlechts, wird unfreiwillig zum willigen Werkzeug der Gibichungen, die machtpolitisch mit allen Wassern gewaschen sind. Und der Kampf um den Ring der Macht entbrennt abermals mit tödlicher Wucht. Es bleibt also auch im letzten Teil der Tetralogie spannend, zumal der Besuch der Bühnenorchesterprobe direkte Einblicke in die Entstehung dieser Neuinterpretation bietet.
Besetzung
Moderation