/

Theaterwerkstatt

generationsübergreifend für alle ab 14 Jahren
Findet regelmäßig statt
Do 19 Mär

Theaterpädagogin Norina Kindermann lädt einmal im Monat ins Staatstheater ein, um sich praktisch und theoretisch mit der Welt des Theaters zu beschäftigen. Jedes Treffen ist dabei einem anderen Thema gewidmet (Schauspiel, Dramaturgie, Regie etc.). Das Angebot richtet sich generationsübergreifend an alle ab 14 Jahren. Eine Teilnahme an allen Terminen ist nicht erforderlich.
17:30 — 20:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Do 23 Apr

Theaterpädagogin Norina Kindermann lädt einmal im Monat ins Staatstheater ein, um sich praktisch und theoretisch mit der Welt des Theaters zu beschäftigen. Jedes Treffen ist dabei einem anderen Thema gewidmet (Schauspiel, Dramaturgie, Regie etc.). Das Angebot richtet sich generationsübergreifend an alle ab 14 Jahren. Eine Teilnahme an allen Terminen ist nicht erforderlich.
17:30 — 20:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Do 28 Mai

Theaterpädagogin Norina Kindermann lädt einmal im Monat ins Staatstheater ein, um sich praktisch und theoretisch mit der Welt des Theaters zu beschäftigen. Jedes Treffen ist dabei einem anderen Thema gewidmet (Schauspiel, Dramaturgie, Regie etc.). Das Angebot richtet sich generationsübergreifend an alle ab 14 Jahren. Eine Teilnahme an allen Terminen ist nicht erforderlich.
17:30 — 20:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Do 25 Jun

Theaterpädagogin Norina Kindermann lädt einmal im Monat ins Staatstheater ein, um sich praktisch und theoretisch mit der Welt des Theaters zu beschäftigen. Jedes Treffen ist dabei einem anderen Thema gewidmet (Schauspiel, Dramaturgie, Regie etc.). Das Angebot richtet sich generationsübergreifend an alle ab 14 Jahren. Eine Teilnahme an allen Terminen ist nicht erforderlich.
17:30 — 20:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel

Inhalt
Einmal im Monat treffen wir uns, um uns praktisch und ein bisschen theoretisch mit der Welt des Theaters zu beschäftigen. Jedes Treffen ist dabei einem anderen Thema gewidmet, wie Schauspiel, Dramaturgie, Regie, Theatersport, u.s.w.


Den Auftakt zelebrieren wir im Februar:
20. Februar 2020
THEATERWERKSTATT: IMPROVISATIONSTHEATER
Bei „Freeze-Take“, „Fotoalbum“ und „Zettel-Impro“ werden wir Spontanität, Witz und Drama erwecken! Ohne Skript, Regie und Requisiten, dafür aus der Situation heraus, entwickeln wir Szenen, die nach spezifischen Spielregeln funktionieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Nur Neugierde! Die Spielfreude kommt beim Improvisationstheater von ganz alleine.

19. März 2020
THEATERWERKSTATT: MUSIKTHEATER
Wie erzählt Musik Geschichten? Wie entsteht das Musiktheater? Opern, Musicals und Operette erzählen zeitlose Geschichten von Liebe, Coming of Age, Konflikten, Fantasiewelten u.v.m. Immer geht es darum, was uns Menschen bewegt und beschäftigt. Unter der Leitung unserer Musiktheaterpädagogin Maria Radzikhovskiy nähern wir uns in einem praktischen Workshop der Musik als einem erzählenden Element des Theaters.

Das Angebot richtet sich generationsübergreifend an alle ab 14 Jahren.
Eine Teilnahme an allen Terminen ist nicht erforderlich.

Die Anmeldung ist ab sofort für 1 € an der Theaterkasse und online möglich.

Treffpunkt: Opernfoyer
Besetzung
Moderation