Was bin ich und wenn ja wie viel davon?

Eine Tanztheaterproduktion für alle ab 10 Jahren
PREMIERE abgesagt
Premiere
Sa 02 Mai

16:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Sa 09 Mai

15:00 — 16:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
So 17 Mai

16:00 — 17:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Mo 18 Mai

10:00 — 11:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Mo 18 Mai

11:30 — 12:30 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Di 19 Mai

10:00 — 11:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Di 19 Mai

11:30 — 12:30 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Mi 27 Mai

10:00 — 11:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Mi 27 Mai

11:30 — 12:30 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Do 28 Mai

10:00 — 11:00 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Do 28 Mai

11:30 — 12:30 Uhr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel

Aktuelles
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der damit verbundenen Unterbrechung des Vorstellungs- und Probenbetriebs bis voraussichtlich zum 30. April haben wir unseren Spielplan ab Mai angepasst und müssen die Produktion Was bin ich und wenn ja wie viel davon? leider absagen. Alle dafür bereits gekauften Karten, auch für Termine nach dem 30.04.2020, werden von uns nach den gleichen Prinzipien storniert wie die Karten für den Zeitraum bis zum 30.04.2020. Betroffene Kunden erhalten einen Wertgutschein, der nach Theaterkassen-Öffnung in Bargeld, eine Rücküberweisung, eine Spende oder einen erneuten Kartenkauf umgewandelt werden kann (mehr erfahren).

Inhalt
»Mich interessiert nicht, wie die Menschen sich bewegen, sondern, was sie bewegt.«

Pina Bausch
Wer bin ich? Was bedeutet es, ein Junge, ein junger Mann zu sein? Was bedeutet es, ein Mädchen, eine junge Frau zu sein? Bin ich weiblich genug? Männlich genug? Will ich die mir zugeschriebene Rolle wahrnehmen? Was passiert, wenn ich mich weigere? Gehöre ich dann nicht mehr dazu? Und wäre das schlimm? Will ich denn zu dieser Gruppe gehören, wenn ich nur so oder so sein darf? Kann ich das selbst entscheiden? Wer entscheidet für mich? Entscheidet jemand über mich? Habe ich einen freien Willen? Bin ich frei?
»Die phantastische Möglichkeit, die wir auf der Bühne haben, ist die, dass wir dort Dinge tun dürfen, die man im normalen Leben gar nicht machen kann und darf. Manchmal können wir etwas nur dadurch klären, dass wir uns dem stellen, was wir nicht wissen. Und manchmal bringen uns die Fragen, die wir haben, zu Erfahrungen, die viel älter sind, die nicht nur aus unserer Kultur stammen und nicht nur von hier und von heute handeln … «

Pina Bausch
Besetzung
Choreografie und Inszenierung
Bühne und Kostüme
Dramaturgie und Produktionsleitung