Buchveröffentlichung

Rückblick auf die Spielzeiten 2004 bis 2021

© N. Klinger
Seit 2004 leitet Intendant Thomas Bockelmann das Staatstheater Kassel. Im Juli dieses Jahres wird er nach 17 Spielzeiten den Stab weiterreichen an den designierten Intendanten Florian Lutz und dessen Team. Die Spielzeiten 2004 bis 2021, das sind 16 1/2 Jahre pralles Theaterleben in Kassel, beginnend unter den besonderen Bedingungen von Ersatzspielstätten und endend mit einer Spielzeit voller Ungewissheiten und immer wieder umgearbeiteter Pläne mit noch unklarem Ausgang.

Einen farbenreichen Rückblick, der die vergangenen Spielzeiten mit ihren Höhepunkten und Besonderheiten noch einmal lebendig werden lässt, bietet das Buch »Intendanz Thomas Bockelmann am Staatstheater Kassel 2004 – 2021«.
Bestellung und Signierstunden
© N. Klinger
Das Buch ist ab sofort erhältlich und kostet 8 €. Alle Freundinnen und Freunden des Theaters, also unsere Abonnentinnen und Abonnenten, die Mitglieder unserer Fördergesellschaft, des Vereins »Bürger Pro A« und des Richard Wagner Verbands, können es zum Vorzugspreis von 5 € erwerben.
Bestellungen können per Mail an buchbestellung@staatstheater-kassel.de gerichtet werden. Der Versand erfolgt ab Anfang Mai portofrei an Ihre Wunschadresse.
Ab dem 3. Mai ist ein Kauf auch in der Hofbuchhandlung Vietor (Ständeplatz 17, 34117 Kassel, Tel. 0561 13085, E-Mail: info@hofbuchhandlung-vietor.de) möglich. Dort können Sie sich zudem am  3.,  5. und 10. Mai, (der 7. Mai muss leider abgesagt werden), jeweils von 16 Uhr bis 18 Uhr das Buch von Thomas Bockelmann signieren lassen.
Buchpräsentation online
Am Freitag, 30. April, hat der Intendant gemeinsam mit Chefdramaturg Michael Volk das Buch im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich vorgestellt. Die Buchpräsentation können Sie auch jetzt noch auf unserem YouTube-Kanal anschauen.