April Mai Juni Juli
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
April 2021
Freitag
Fr
23
April
Apr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Abo: Freitag Schauspiel
Tanztheater: ein Stück von Johannes Wieland
Von Gilgamesch bis Bladerunner – wie stark ist die Moderne kontaminiert von Riten der Vergangenheit? Was, wenn das Archaische – wie ein Alien, wie ein Virus – machtvoll zurückkehrt in unsere desinfizierte Zivilisation?

Samstag
Sa
24
April
Apr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 — 21:30 Uhr
Opernhaus
Konzertant

Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel
Text: Unbekannter Bearbeiter
Nach dem Libretto von Antonio Fanzaglia
Alle sind hier wie von Sinnen, ausgestattet mit dem barocken Feuer Händels, der sämtliche Emotionen seiner liebesgebeutelten Menschen in ein schillerndes Arien-Kaleidoskop übersetzt hat.
Staatstheater Kassel

Dienstag
Di
27
April
Apr
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Abo: Misch-Dienstag
Tanztheater: ein Stück von Johannes Wieland
Von Gilgamesch bis Bladerunner – wie stark ist die Moderne kontaminiert von Riten der Vergangenheit? Was, wenn das Archaische – wie ein Alien, wie ein Virus – machtvoll zurückkehrt in unsere desinfizierte Zivilisation?

Mai 2021
Samstag
Sa
01
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus
Tanztheater: ein Stück von Johannes Wieland
Von Gilgamesch bis Bladerunner – wie stark ist die Moderne kontaminiert von Riten der Vergangenheit? Was, wenn das Archaische – wie ein Alien, wie ein Virus – machtvoll zurückkehrt in unsere desinfizierte Zivilisation?

Sonntag
So
02
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 — 21:30 Uhr
Opernhaus Abo: Hann. Münden
Konzertant

Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel
Text: Unbekannter Bearbeiter
Nach dem Libretto von Antonio Fanzaglia
Alle sind hier wie von Sinnen, ausgestattet mit dem barocken Feuer Händels, der sämtliche Emotionen seiner liebesgebeutelten Menschen in ein schillerndes Arien-Kaleidoskop übersetzt hat.
Staatstheater Kassel

Mittwoch
Mi
05
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Abo: Mittwoch Schauspiel
Tanztheater: ein Stück von Johannes Wieland
Von Gilgamesch bis Bladerunner – wie stark ist die Moderne kontaminiert von Riten der Vergangenheit? Was, wenn das Archaische – wie ein Alien, wie ein Virus – machtvoll zurückkehrt in unsere desinfizierte Zivilisation?

Freitag
Fr
07
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus
Tanztheater: ein Stück von Johannes Wieland
Von Gilgamesch bis Bladerunner – wie stark ist die Moderne kontaminiert von Riten der Vergangenheit? Was, wenn das Archaische – wie ein Alien, wie ein Virus – machtvoll zurückkehrt in unsere desinfizierte Zivilisation?

Mittwoch
Mi
12
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Premiere
Ein Joseph Beuys-Parcours durch Werk und Aue zu Kassel aus Anlass seines 100. Geburtstages
Ein Stadtspaziergang anlässlich Joseph Beuys’ 100. Geburtstag, der zu fünf Orten in Kassel führt und sich mit fünf Themen beschäftigt, die für Beuys wesentlich waren und im Werk anwesend sind: Natur, Kunst, Volk, Kapital und Erinnerung.
∆ INSZENIERUNG Stephan Müller

Freitag
Fr
14
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 — 22:30 Uhr
Opernhaus
Musik von TOM KITT | Buch und Gesangstexte von BRIAN YORKEY
Deutsch von Titus Hoffmann
Original-Broadwayproduktion von David Stone, James L. Nederlander, Barbara Whitman, Patrick Catullo und Second Stage Theatre
Die Übertragung des Aufführungsrechtes erfolgt in Übereinkunft mit MUSIC THEATRE INTERNATIONAL (EUROPE) LTD, London.
Bühnenvertrieb in Deutschland: MUSIK UND BÜHNE Verlagsgesellschaft mbH, Wiesbaden.

Samstag
Sa
15
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 — 21:00 Uhr
Opernhaus Abo: Samstag Oper
Musik von TOM KITT | Buch und Gesangstexte von BRIAN YORKEY
Deutsch von Titus Hoffmann
Original-Broadwayproduktion von David Stone, James L. Nederlander, Barbara Whitman, Patrick Catullo und Second Stage Theatre
Die Übertragung des Aufführungsrechtes erfolgt in Übereinkunft mit MUSIC THEATRE INTERNATIONAL (EUROPE) LTD, London.
Bühnenvertrieb in Deutschland: MUSIK UND BÜHNE Verlagsgesellschaft mbH, Wiesbaden.

Dienstag
Di
18
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
10:00 — 12:00 Uhr
Opernfoyer
für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Das Staatstheater ist ein wahres Labyrinth. Auf einer Schnitzeljagd auf Pfaden, die das Publikum sonst nicht zu sehen bekommt, gilt es viele musikalische Rätsel zu lösen und die Musiker*innen des Staatstorchesters zu finden. An gut versteckten Stationen stellen sie ihre Instrumente vor. Zum Abschluss gibt es ein kleines Konzert für alle!
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 — 22:00 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Dienstag
nach Georges Bizet, Henri Meilhac und Ludovic Halévy, Prosper Mérimée
Adaptation: Marius Constant, Jean-Claude Carrière und Peter Brook
In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Mittwoch
Mi
19
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 — 22:30 Uhr
Opernhaus Abo: Mittwoch Oper
Konzertant

Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel
Text: Unbekannter Bearbeiter
Nach dem Libretto von Antonio Fanzaglia
Alle sind hier wie von Sinnen, ausgestattet mit dem barocken Feuer Händels, der sämtliche Emotionen seiner liebesgebeutelten Menschen in ein schillerndes Arien-Kaleidoskop übersetzt hat.
Staatstheater Kassel

Donnerstag
Do
20
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: JugendtheaterRing II
Freitag
Fr
21
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 — 22:30 Uhr
Opernhaus Abo: Freitag Oper
Konzertant

Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel
Text: Unbekannter Bearbeiter
Nach dem Libretto von Antonio Fanzaglia
Alle sind hier wie von Sinnen, ausgestattet mit dem barocken Feuer Händels, der sämtliche Emotionen seiner liebesgebeutelten Menschen in ein schillerndes Arien-Kaleidoskop übersetzt hat.
Staatstheater Kassel

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Abo: Misch-Freitag
Tanztheater: ein Stück von Johannes Wieland
Von Gilgamesch bis Bladerunner – wie stark ist die Moderne kontaminiert von Riten der Vergangenheit? Was, wenn das Archaische – wie ein Alien, wie ein Virus – machtvoll zurückkehrt in unsere desinfizierte Zivilisation?

Samstag
Sa
22
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 — 21:05 Uhr
Opernhaus Abo: Schnupper Oper

Annäherung an La Traviata
von Carlo Ciceri / Giuseppe Verdi | Text: Francesco Maria Piave nach Die Kameliendame von Alexandre Dumas
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Sonntag
So
23
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 Uhr
Schauspielhaus Abo: Misch-Sonntag
Tanztheater: ein Stück von Johannes Wieland
Von Gilgamesch bis Bladerunner – wie stark ist die Moderne kontaminiert von Riten der Vergangenheit? Was, wenn das Archaische – wie ein Alien, wie ein Virus – machtvoll zurückkehrt in unsere desinfizierte Zivilisation?

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 — 22:30 Uhr
Opernhaus
Musik von TOM KITT | Buch und Gesangstexte von BRIAN YORKEY
Deutsch von Titus Hoffmann
Original-Broadwayproduktion von David Stone, James L. Nederlander, Barbara Whitman, Patrick Catullo und Second Stage Theatre
Die Übertragung des Aufführungsrechtes erfolgt in Übereinkunft mit MUSIC THEATRE INTERNATIONAL (EUROPE) LTD, London.
Bühnenvertrieb in Deutschland: MUSIK UND BÜHNE Verlagsgesellschaft mbH, Wiesbaden.

Donnerstag
Do
27
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:15 Uhr
Opernhaus
Nils Holgerssons wunderbare Reise
für alle ab 5 Jahren
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 Uhr
Opernhaus
Nils Holgerssons wunderbare Reise
für alle ab 5 Jahren
Freitag
Fr
28
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 — 22:00 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Freitag II
nach Georges Bizet, Henri Meilhac und Ludovic Halévy, Prosper Mérimée
Adaptation: Marius Constant, Jean-Claude Carrière und Peter Brook
In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Sonntag
So
30
Mai
Mai
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
15:00 Uhr
Opernhaus
Nils Holgerssons wunderbare Reise
für alle ab 5 Jahren
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus
Tanztheater: ein Stück von Johannes Wieland
Von Gilgamesch bis Bladerunner – wie stark ist die Moderne kontaminiert von Riten der Vergangenheit? Was, wenn das Archaische – wie ein Alien, wie ein Virus – machtvoll zurückkehrt in unsere desinfizierte Zivilisation?

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Club 4 – generationsübergreifend ab 16 Jahren