September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
MoDiMiDoFrSaSo
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Oktober 2019
Dienstag
Di
01
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernfoyer
Gastspiel
Literarischer Herbst

Literaturhaus Nordhessen
In ihrem neuen Roman erzählt María Cecilia Barbetta von der gespenstischen Atmosphäre am Vorabend eines politischen Umsturzes. 
Mit insgesamt sieben Veranstaltungen startet das Literaturhaus Nordhessen seine neue Lesereihe Literarischer Herbst mit bekannten Autorinnen und Autoren aus Deutschland, der Schweiz und der Region. Die Reihe findet von September bis November 2019 an verschiedenen Veranstaltungsorten in Kassel statt unter anderem auch am Staatstheater Kassel. 

Mittwoch
Mi
02
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:45 Uhr
Einführung
19:00 Uhr
Opernhaus
Kostprobe
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und Durst nach Vergeltung sind die zentralen Themen, die packendes italienisches Musiktheater versprechen.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth  ∆ INSZENIERUNG Tobias Theorell

Donnerstag
Do
03
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 — 21:45 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Donnerstag
Albert Lortzing
Komische Oper in drei Aufzügen
Lortzings Musik strahlt in jeder Phrase Brillanz und Leichtigkeit aus. Wenn am Ende der Ouvertüre lautstark ein Schuss ertönt, ist dies der Beginn eines Verwechslungs- und Verkleidungsreigens, wie er turbulenter kaum sein könnte. Die Epoche des Biedermeier und der herrschende Adel werden tüchtig aufs Korn genommen.
Freitag
Fr
04
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 Uhr
Schauspielhaus Abo: Freitag Schauspiel
von William Shakespeare
Ja, genauso, wie es dir, und mir, euch allen gefällt: die Freiheit zu sein, zu lieben, zu verführen, wer, wen oder was man will – Shakespeares psychedelisches Woodstock tief in einem Zauberwald, der sich mitten im Herzen der Tyrannei ausbreitet!
∆ INSZENIERUNG Philipp Rosendahl

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm, Tanjev Schultz, Rainer Stadler

Uraufführung 
Am 11. Juli 2018 wurde das Urteil im NSU-Prozess gesprochen. Dennoch sind viele Fragen offen geblieben. Wir bringen die Protokolle des NSU-Prozesses auf die Bühne, mit Schwerpunkt auf den Mord in Kassel.
∆ INSZENIERUNG Janis Knorr

Samstag
Sa
05
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Der Ring
16:30 Uhr
Opernführer - live
17:00 Uhr
Opernhaus Abo: Freitag Oper
Zweiter Tag

von Richard Wagner
Dichtung vom Komponisten
Von Machtgier zerfressen setzen Wotan, Alberich und Mime alles daran, den allmächtigen Ring in ihre Gewalt zu bringen. Aber einer macht den Strich durch die Rechnung: Siegfried, der freie Held, der das Fürchten nie gelernt hat und der weder Götter noch Herrscher bedarf. 
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Francesco Angelico  ∆ INSZENIERUNG Markus Dietz 

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 — 22:40 Uhr
Schauspielhaus
Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau, bearbeitet von Christoph Iacono für das Staatstheater Kassel  
Wie nah sind uns die Kriege gerückt, wie fragil ist der Frieden unter der Schirmherrschaft des Kapitals? Europa, Deutschland, Marketenderinnen einer blutigen Welt, wohin zieht ihr mit all eurem Kram?
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 — 22:25 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Deutschsprachige Erstaufführung

Annie Baker
Deutsch von Karen Witthuhn
KJ hat das College geschmissen und Jasper die High School nie beendet. Nun sitzen sie in einem Hinterhof und diskutieren über Poesie. Als sie den jüngeren Evan kennenlernen, beschließen die beiden, ihm alles beizubringen, was sie wissen. Und das ist nichts weniger als alles.
Sonntag
So
06
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
17:30 Uhr
Opernführer - live
18:00 — 20:15 Uhr
Opernhaus
Albert Lortzing
Komische Oper in drei Aufzügen
Anschließend Verleihung des VolksBühne-Preises an Jaclyn Bermudez
Lortzings Musik strahlt in jeder Phrase Brillanz und Leichtigkeit aus. Wenn am Ende der Ouvertüre lautstark ein Schuss ertönt, ist dies der Beginn eines Verwechslungs- und Verkleidungsreigens, wie er turbulenter kaum sein könnte. Die Epoche des Biedermeier und der herrschende Adel werden tüchtig aufs Korn genommen.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 — 21:40 Uhr
Schauspielhaus
Deutschsprachige Erstaufführung

Nina Raine
Anna möchte ein Kind. Leider hat ihr zwölf Jahre jüngerer Freund sie verlassen. Und weil Anna meint, die berühmte Uhr ticken zu hören, beginnt sie eine abenteuerliche Reise durch ihren (männlichen) Bekanntenkreis, indem sie die sehr unterschiedlichen Männer fragt, ob sie ihren Samen spenden würden. Doch wie fragt man das?
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 — 22:30 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Dennis Kelly
Gorge Mastromas scheint ständig das moralisch Richtige zu tun und bleibt damit auf der Strecke. Am Ende seines Lebens gehört er zu den mächtigsten Menschen der Welt. Wie hat er das gemacht und welche Rolle spielen Glück und Gerechtigkeit?
Freitag
Fr
11
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Ja, genauso, wie es dir, und mir, euch allen gefällt: die Freiheit zu sein, zu lieben, zu verführen, wer, wen oder was man will – Shakespeares psychedelisches Woodstock tief in einem Zauberwald, der sich mitten im Herzen der Tyrannei ausbreitet!
∆ INSZENIERUNG Philipp Rosendahl

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Gastspiel
Eine Produktion von Flinn Works und Asedeva

in Kooperation mit den Sophiensaelen und in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube Aarau
anschließend Publikumsgespräch
Inspiriert von Diskussionen über Krankheit, Glauben und Medizin untersuchen Flinn Works (Berlin) und Asedeva (Dar es Salaam) die ungleiche Welt der Krankheit Malaria in einem Theatre-Science-Lab. Hinter der trügerischen Sicherheit des Moskitonetzes oszilliert Fear&Fever zwischen fiktivem TED Talk, schweißgetränkter Choreographie und klinischer Studie.
Samstag
Sa
12
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
10:00 — 11:15 Uhr
Studio
Tanz mit! lädt alle Tanzbegeisterten zu einem gemeinsamen Tanztraining ein und richtet sich an alle, die den Zeitgenössischen Tanz selbst erleben und ausprobieren möchten.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: PremOper
Premiere
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und Durst nach Vergeltung sind die zentralen Themen, die packendes italienisches Musiktheater versprechen.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth  ∆ INSZENIERUNG Tobias Theorell

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 Uhr
Schauspielhaus Abo: Samstag Schauspiel
nach dem Roman von Herman Melville | Dramatisierung von Marco Štorman
»Nennt mich Ismael«, so beginnt der Erzähler seine Geschichte von einer Reise, die von der Zivilisation in die Wildnis der Ozeane, vom Bekannten ins Unbekannte führt. Eine Reise ins Innere des Menschseins, die Fragen aufwirft nach Identität, Erlösung, Beheimatung, wirtschaftlicher Ausbeutung und menschlicher Hybris.
∆ DRAMATISIERUNG UND INSZENIERUNG Marco Štorman

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Gastspiel
Eine Produktion von Flinn Works und Asedeva

in Kooperation mit den Sophiensaelen und in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube Aarau
anschließend Publikumsgespräch
Inspiriert von Diskussionen über Krankheit, Glauben und Medizin untersuchen Flinn Works (Berlin) und Asedeva (Dar es Salaam) die ungleiche Welt der Krankheit Malaria in einem Theatre-Science-Lab. Hinter der trügerischen Sicherheit des Moskitonetzes oszilliert Fear&Fever zwischen fiktivem TED Talk, schweißgetränkter Choreographie und klinischer Studie.
Sonntag
So
13
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 — 22:40 Uhr
Schauspielhaus
Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau, bearbeitet von Christoph Iacono für das Staatstheater Kassel  
Wie nah sind uns die Kriege gerückt, wie fragil ist der Frieden unter der Schirmherrschaft des Kapitals? Europa, Deutschland, Marketenderinnen einer blutigen Welt, wohin zieht ihr mit all eurem Kram?
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus
Premiere
Mit 70s in Concert begeben wir uns mit großem Orchester, fantastischen Sänger*innen und dem nötigen Glamour in eine musikalisch bewegte Zeit. Das Staatsorchester Kassel sorgt (mit Band-Verstärkung!) für den wunderbar sinfonischen Klang, interpretiert werden die Songs von Judith Lefeber, Viviane Essig und Henrik Wager – alle drei bereits bei verschiedenen Gelegenheiten in Kassel gefeiert.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 — 22:25 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Deutschsprachige Erstaufführung

Annie Baker
Deutsch von Karen Witthuhn
KJ hat das College geschmissen und Jasper die High School nie beendet. Nun sitzen sie in einem Hinterhof und diskutieren über Poesie. Als sie den jüngeren Evan kennenlernen, beschließen die beiden, ihm alles beizubringen, was sie wissen. Und das ist nichts weniger als alles.
Montag
Mo
14
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernfoyer

Neue Mitglieder des Musiktheaterensembles stellen sich vor
Die Reihe Resonanzboden wird von der Fördergesellschaft Staatstheater Kassel e. V. veranstaltet und ermöglicht es Theaterinteressierten, Hintergründe zu erfahren und mit Mitarbeitern und Ensemblemitgliedern ins Gespräch zu kommen.
Dienstag
Di
15
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 — 19:30 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
von Kristo Šagor
für alle ab 14 Jahren
Iason wird sich den Thron zurückholen! Das machen Helden so! Und sie machen Schifffahrten ins Erwachsenwerden, verlieren dabei Freunde, gewinnen Feinde, überstehen Stürme und schlagen Schlachten. Manchmal verlieben sie sich auch ganz heldenhaft. Oder?
∆ INSZENIERUNG Kristo Šagor

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 — 21:45 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Dienstag
Albert Lortzing
Komische Oper in drei Aufzügen
Lortzings Musik strahlt in jeder Phrase Brillanz und Leichtigkeit aus. Wenn am Ende der Ouvertüre lautstark ein Schuss ertönt, ist dies der Beginn eines Verwechslungs- und Verkleidungsreigens, wie er turbulenter kaum sein könnte. Die Epoche des Biedermeier und der herrschende Adel werden tüchtig aufs Korn genommen.
Mittwoch
Mi
16
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:15 Uhr
Schauspielhaus
Wum und Bum und die Damen Ding Dong
für alle ab 5 Jahren
„Wum und Bum und die Damen Ding Dong“ heißt Gordon Kampes 2017 für Sprecher und Orchester komponiertes Stück. Als Sprecher konnte Malte Arkona gewonnen werden, der einem breiten Publikum bekannt ist als TV-Moderator der Kultsendung „Tigerenten Club“ (ARD / KiKa) und des TV-Schülerquiz‘ „Die beste Klasse Deutschlands“ (ARD/KiKa). Was vermutlich weniger bekannt ist: Malte Arkonas besondere Leidenschaft ist klassische Musik.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 — 12:30 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
von Kristo Šagor
für alle ab 14 Jahren
Iason wird sich den Thron zurückholen! Das machen Helden so! Und sie machen Schifffahrten ins Erwachsenwerden, verlieren dabei Freunde, gewinnen Feinde, überstehen Stürme und schlagen Schlachten. Manchmal verlieben sie sich auch ganz heldenhaft. Oder?
∆ INSZENIERUNG Kristo Šagor

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 Uhr
Schauspielhaus
Wum und Bum und die Damen Ding Dong
für alle ab 5 Jahren
„Wum und Bum und die Damen Ding Dong“ heißt Gordon Kampes 2017 für Sprecher und Orchester komponiertes Stück. Als Sprecher konnte Malte Arkona gewonnen werden, der einem breiten Publikum bekannt ist als TV-Moderator der Kultsendung „Tigerenten Club“ (ARD / KiKa) und des TV-Schülerquiz‘ „Die beste Klasse Deutschlands“ (ARD/KiKa). Was vermutlich weniger bekannt ist: Malte Arkonas besondere Leidenschaft ist klassische Musik.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: JTR I
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und Durst nach Vergeltung sind die zentralen Themen, die packendes italienisches Musiktheater versprechen.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth  ∆ INSZENIERUNG Tobias Theorell

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:15 Uhr
Schauspielführer - live
20:00 — 22:30 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Gastspiel in Bozen
Nina Raine
Deutsch von Michael Eberth
Im Vergewaltigungsfall einer jungen Frau sitzen zwei Freunde als Anwälte auf unterschiedlichen Seiten einer Gerichtsbank. Ihr Unvermögen, den Fall und ihre Konkurrenz im Gerichtssaal zu lassen, lässt ihre Beziehungen ins Wanken geraten, denn niemand ist so unschuldig, wie er scheint.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Gastspiel
FÖRDERVEREIN KASSELER JAZZMUSIK E.V. PRÄSENTIERT

Susan Weinert Rainbow Trio
Susan Weinerts Rainbow Trio präsentiert atemberaubend schöne, lebendige Musik mit homogenem, unverwechselbaren Ensembleklang. Der klassisch ausgebildete Pianist Sebastian Voltz erweitert das Klangspektrum mit seinem brillanten Anschlag, dabei sein spieltechnisches Niveau immer in den Dienst des Trios stellend.
Donnerstag
Do
17
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Schauspielhaus Abo: Misch-Donnerstag
nach dem Roman von Herman Melville | Dramatisierung von Marco Štorman
»Nennt mich Ismael«, so beginnt der Erzähler seine Geschichte von einer Reise, die von der Zivilisation in die Wildnis der Ozeane, vom Bekannten ins Unbekannte führt. Eine Reise ins Innere des Menschseins, die Fragen aufwirft nach Identität, Erlösung, Beheimatung, wirtschaftlicher Ausbeutung und menschlicher Hybris.
∆ DRAMATISIERUNG UND INSZENIERUNG Marco Štorman

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:00 — 22:30 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Gastspiel in Meran
Nina Raine
Deutsch von Michael Eberth
Im Vergewaltigungsfall einer jungen Frau sitzen zwei Freunde als Anwälte auf unterschiedlichen Seiten einer Gerichtsbank. Ihr Unvermögen, den Fall und ihre Konkurrenz im Gerichtssaal zu lassen, lässt ihre Beziehungen ins Wanken geraten, denn niemand ist so unschuldig, wie er scheint.
Freitag
Fr
18
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
10:45 — 11:45 Uhr
TuP – Theaterwerkstätten- und Probenzentrum
Außergewöhnliche Einblicke in den Trainingsalltag und die Probenarbeit bieten das offene Training und die offene Probe des Tanztheaters.
Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung unter 0561.1094-125 wird gebeten!

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 — 19:00 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Wiederaufnahme
nach Johann Wolfgang Goethe
Für alle ab 14 Jahren
Werther verliebt sich in Lotte, die allerdings bereits vergeben ist. Er steigert sich in einen Liebeswahn hinein und gerät immer mehr an die Grenzen seines Verstandes
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielfoyer
Gastspiel

Vorprogramm: Bigband der Jacob-Grimm-Schule
Vor dem Konzert des Peter Bernstein Quartets ist im Schauspielfoyer im Rahmen des 27. Jazzfest Kassel ab 19 Uhr die Big Band der Jacob-Grimm-Schule zu erleben. 
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:00 Uhr
Schauspielhaus
Gastspiel
FÖRDERVEREIN KASSELER JAZZMUSIK E.V. PRÄSENTIERT

Peter Bernstein Quartet / USA 
anschließend Jam-Session (Schauspielfoyer)
Peter Bernstein ist seit 1989 Teil der New Yorker Jazzszene. Seine Initiation war die Einladung des legendären Jazz-Gitarristen Jim Hall 1990 zum JVC Festival – mit u.a. John Scofield und Pat Metheny. Seit fast 30 Jahren spielt Bernstein im hochgehandelten Larry Goldings Organ Trio, (Bill Stewart, dr). Aufnahmen und Konzerte mit den »who is who« wie Sonny Rollins, Bobby Hutcherson, Dr Lonnie Smith, Diana Krall, Brad Mehldau, Joshua Redman
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
23:00 Uhr
tif-Foyer
Dürfen wir Sie überraschen? Jede Spätschicht ist absolut einmalig – zusätzlich zum laufenden Programm und oft innerhalb kürzester Vorbereitungszeit zaubern Mitarbeiter*innen des Staatstheaters Kassel einmal im Monat ganz eigene kleine Kreationen zu später Stunde ins tif-Foyer. 
Samstag
Sa
19
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:45 Uhr
Opernhaus
Die Fördergesellschaft lädt ein
Der Theaterball lockt alle zwei Jahre über 1000 Gäste an: In einer rauschenden Ballnacht präsentiert sich das Staatstheater phantasievoll in all seinen Facetten. Erstklassige Ensembles sorgen für musikalische Höhepunkte und Gastronomen der Region für kulinarische Genüsse.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 Uhr
Schauspielhaus
nach dem Roman von Herman Melville | Dramatisierung von Marco Štorman
»Nennt mich Ismael«, so beginnt der Erzähler seine Geschichte von einer Reise, die von der Zivilisation in die Wildnis der Ozeane, vom Bekannten ins Unbekannte führt. Eine Reise ins Innere des Menschseins, die Fragen aufwirft nach Identität, Erlösung, Beheimatung, wirtschaftlicher Ausbeutung und menschlicher Hybris.
∆ DRAMATISIERUNG UND INSZENIERUNG Marco Štorman

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 — 21:15 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
nach Johann Wolfgang Goethe
Für alle ab 14 Jahren
Werther verliebt sich in Lotte, die allerdings bereits vergeben ist. Er steigert sich in einen Liebeswahn hinein und gerät immer mehr an die Grenzen seines Verstandes
Sonntag
So
20
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
15:00 Uhr
Schauspielhaus
Wum und Bum und die Damen Ding Dong
für alle ab 5 Jahren
„Wum und Bum und die Damen Ding Dong“ heißt Gordon Kampes 2017 für Sprecher und Orchester komponiertes Stück. Als Sprecher konnte Malte Arkona gewonnen werden, der einem breiten Publikum bekannt ist als TV-Moderator der Kultsendung „Tigerenten Club“ (ARD / KiKa) und des TV-Schülerquiz‘ „Die beste Klasse Deutschlands“ (ARD/KiKa). Was vermutlich weniger bekannt ist: Malte Arkonas besondere Leidenschaft ist klassische Musik.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Nachgefragt!
Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm, Tanjev Schultz, Rainer Stadler

Uraufführung 
Im Anschluss findet ein Nachgespräch mit Anwalt Eberhard Reinecke, Regisseur Janis Knorr und Dramaturgin Petra Schiller statt.
anschließend Publikumsgespräch
Am 11. Juli 2018 wurde das Urteil im NSU-Prozess gesprochen. Dennoch sind viele Fragen offen geblieben. Wir bringen die Protokolle des NSU-Prozesses auf die Bühne, mit Schwerpunkt auf den Mord in Kassel.
∆ INSZENIERUNG Janis Knorr

Montag
Mo
21
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:15 Uhr
Schauspielhaus
Wum und Bum und die Damen Ding Dong
für alle ab 5 Jahren
„Wum und Bum und die Damen Ding Dong“ heißt Gordon Kampes 2017 für Sprecher und Orchester komponiertes Stück. Als Sprecher konnte Malte Arkona gewonnen werden, der einem breiten Publikum bekannt ist als TV-Moderator der Kultsendung „Tigerenten Club“ (ARD / KiKa) und des TV-Schülerquiz‘ „Die beste Klasse Deutschlands“ (ARD/KiKa). Was vermutlich weniger bekannt ist: Malte Arkonas besondere Leidenschaft ist klassische Musik.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 Uhr
Schauspielhaus
Wum und Bum und die Damen Ding Dong
für alle ab 5 Jahren
„Wum und Bum und die Damen Ding Dong“ heißt Gordon Kampes 2017 für Sprecher und Orchester komponiertes Stück. Als Sprecher konnte Malte Arkona gewonnen werden, der einem breiten Publikum bekannt ist als TV-Moderator der Kultsendung „Tigerenten Club“ (ARD / KiKa) und des TV-Schülerquiz‘ „Die beste Klasse Deutschlands“ (ARD/KiKa). Was vermutlich weniger bekannt ist: Malte Arkonas besondere Leidenschaft ist klassische Musik.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernfoyer
Dejean Quartett & Gäste
Dienstag
Di
22
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 — 19:00 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
nach Johann Wolfgang Goethe
Für alle ab 14 Jahren
Werther verliebt sich in Lotte, die allerdings bereits vergeben ist. Er steigert sich in einen Liebeswahn hinein und gerät immer mehr an die Grenzen seines Verstandes
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernfoyer
Gastspiel
Literarischer Herbst

Literaturhaus Nordhessen
Peter Stamm erzählt aus dieser Mitte der Existenz heraus, seine Figuren sind zum Greifen nah. Wer seine Bücher liest, kann zu sich selbst finden. Und es ist plötzlich Weihnachten. 
Mit insgesamt sieben Veranstaltungen startet das Literaturhaus Nordhessen seine neue Lesereihe Literarischer Herbst mit bekannten Autorinnen und Autoren aus Deutschland, der Schweiz und der Region. Die Reihe findet von September bis November 2019 an verschiedenen Veranstaltungsorten in Kassel statt unter anderem auch am Staatstheater Kassel.  

Mittwoch
Mi
23
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 — 21:45 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Mittwoch
Albert Lortzing
Komische Oper in drei Aufzügen
Lortzings Musik strahlt in jeder Phrase Brillanz und Leichtigkeit aus. Wenn am Ende der Ouvertüre lautstark ein Schuss ertönt, ist dies der Beginn eines Verwechslungs- und Verkleidungsreigens, wie er turbulenter kaum sein könnte. Die Epoche des Biedermeier und der herrschende Adel werden tüchtig aufs Korn genommen.
Donnerstag
Do
24
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 — 22:15 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Wiederaufnahme
Uraufführung

Rebekka Kricheldorf
Was tun, wenn die beste Freundin auf die schiefe Bahn gerät? Am besten, man sucht das Gespräch mit ihr, aber nicht allein, sondern mit allen der Person nahestehenden Menschen, die man heimlich einweiht. Doch so eine Überraschungsparty ohne Party kann schnell entgleisen …
Freitag
Fr
25
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: JTR II, Misch-Freitag II
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und Durst nach Vergeltung sind die zentralen Themen, die packendes italienisches Musiktheater versprechen.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth  ∆ INSZENIERUNG Tobias Theorell

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 — 22:40 Uhr
Schauspielhaus Abo: Misch-Freitag
Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau, bearbeitet von Christoph Iacono für das Staatstheater Kassel  
Wie nah sind uns die Kriege gerückt, wie fragil ist der Frieden unter der Schirmherrschaft des Kapitals? Europa, Deutschland, Marketenderinnen einer blutigen Welt, wohin zieht ihr mit all eurem Kram?
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 — 22:25 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Deutschsprachige Erstaufführung

Annie Baker
Deutsch von Karen Witthuhn
KJ hat das College geschmissen und Jasper die High School nie beendet. Nun sitzen sie in einem Hinterhof und diskutieren über Poesie. Als sie den jüngeren Evan kennenlernen, beschließen die beiden, ihm alles beizubringen, was sie wissen. Und das ist nichts weniger als alles.
Samstag
Sa
26
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Der Ring
16:30 Uhr
Opernführer - live
17:00 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Samstag
Zweiter Tag

von Richard Wagner
Dichtung vom Komponisten
Von Machtgier zerfressen setzen Wotan, Alberich und Mime alles daran, den allmächtigen Ring in ihre Gewalt zu bringen. Aber einer macht den Strich durch die Rechnung: Siegfried, der freie Held, der das Fürchten nie gelernt hat und der weder Götter noch Herrscher bedarf. 
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Francesco Angelico  ∆ INSZENIERUNG Markus Dietz 

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm, Tanjev Schultz, Rainer Stadler

Uraufführung 
Am 11. Juli 2018 wurde das Urteil im NSU-Prozess gesprochen. Dennoch sind viele Fragen offen geblieben. Wir bringen die Protokolle des NSU-Prozesses auf die Bühne, mit Schwerpunkt auf den Mord in Kassel.
∆ INSZENIERUNG Janis Knorr

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Schauspielführer - live
19:30 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Ja, genauso, wie es dir, und mir, euch allen gefällt: die Freiheit zu sein, zu lieben, zu verführen, wer, wen oder was man will – Shakespeares psychedelisches Woodstock tief in einem Zauberwald, der sich mitten im Herzen der Tyrannei ausbreitet!
∆ INSZENIERUNG Philipp Rosendahl

Sonntag
So
27
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
17:30 Uhr
Schauspielführer - live
18:00 — 20:10 Uhr
Schauspielhaus Abo: Misch-Sonntag
Deutschsprachige Erstaufführung

Nina Raine
Anna möchte ein Kind. Leider hat ihr zwölf Jahre jüngerer Freund sie verlassen. Und weil Anna meint, die berühmte Uhr ticken zu hören, beginnt sie eine abenteuerliche Reise durch ihren (männlichen) Bekanntenkreis, indem sie die sehr unterschiedlichen Männer fragt, ob sie ihren Samen spenden würden. Doch wie fragt man das?
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernhaus
Gastspiel

Landesgospelchor, Orchester & Band
Zum 20-jährigen Jubiläum wird der Landesgospelchor GET UP! symphonisch: Eine Streicher- und eine Bläsergruppe begleiten die mitreißenden, stimmungsvollen Gospelsongs. Ergänzt durch eine Hammond B3-Orgel und einen Flügel ergibt sich daraus ein Orchesterklang, der die Gospelsongs in völlig neuem Sound erstrahlen lässt.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 — 22:30 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Dennis Kelly
Gorge Mastromas scheint ständig das moralisch Richtige zu tun und bleibt damit auf der Strecke. Am Ende seines Lebens gehört er zu den mächtigsten Menschen der Welt. Wie hat er das gemacht und welche Rolle spielen Glück und Gerechtigkeit?
Montag
Mo
28
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:15 Uhr
Konzertführer - Live
20:00 Uhr
Stadthalle Abo: Sinfoniekonzerte
Werke von Britten und Schostakowitsch
Benjamin Britten Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 15
Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 10 e-Moll op. 93
∆ SOLISTIN Tianwa Yang, Violine  ∆ DIRIGENT  Francesco Angelico 

Mittwoch
Mi
30
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: Mittwoch Oper
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und Durst nach Vergeltung sind die zentralen Themen, die packendes italienisches Musiktheater versprechen.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth  ∆ INSZENIERUNG Tobias Theorell

Donnerstag
Do
31
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
09:30 — 10:30 Uhr
Kurze Abenteuer mit Musik
Empfohlen für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren
Bei »Lauscher auf!« gibt es für die Jüngsten einiges zu erleben. Beim Besuch im Orchesterprobensaal dürfen alle auf Sitzkissen ganz nah an das Geschehen rücken. Zusammen mit unseren Musiker*innen aus verschiedenen Instrumentengruppen erzählen wir spannende Geschichten zum Mitmachen.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 — 12:00 Uhr
Kurze Abenteuer mit Musik
Empfohlen für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren
Bei »Lauscher auf!« gibt es für die Jüngsten einiges zu erleben. Beim Besuch im Orchesterprobensaal dürfen alle auf Sitzkissen ganz nah an das Geschehen rücken. Zusammen mit unseren Musiker*innen aus verschiedenen Instrumentengruppen erzählen wir spannende Geschichten zum Mitmachen.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
17:30 — 19:45 Uhr
Opernfoyer
Im »Mozart-Studio I« laden wir Sie zu einer Begegnung mit Regisseur Lorenzo Fioroni ein, bevor Sie einem Teil einer Bühnenprobe beiwohnen. Über erste gewonnene Eindrücke tauschen wir uns im Anschluss in einem Nachgespräch aus.
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Öffentliche Probe
von Wilke Weermann
Horror, kosmischer. Der verschlingende Krake im Vakuum des eisigen Alls – in dessen blinden Auge ruht: Providence, malerisches Städtchen in New England, Geburtsort und Grab von H.P. Lovecraft, dem menschenfeindlichsten und endgültigsten Vater des modernen Horrors.
∆ INSZENIERUNG Wilke Weermann

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:15 Uhr
Einführung
19:30 Uhr
Schauspielhaus
Kostprobe
Tanztheater: Zwei Stücke von Lenka Vagnerová und Johannes Wieland
ist unser modernes imperium dem niedergang geweiht? sind wir also alle von einer fata morgana in geiselhaft genommen, die uns aktiv zu einer ästhetischen ideologie des überflusses und der künstlichkeit treibt? sollte sich eine gegenbewegung formieren? 
Tanztheater: Zwei Stücke von Lenka Vagnerová | Johannes Wieland