April Mai Juni Juli August
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Juli 2020
Mittwoch
Mi
01
Juli
Jul
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 Uhr
Schauspielhaus
Kinderoper in zwei Akten von Elena Kats-Chernin
Libretto: Jens Luckwaldt, nach dem gleichnamigen Buch von Kenneth Grahame
für alle ab 5 Jahren
Vierbeinige Gentlemen nehmen uns auf humorvolle, warmherzige und poetische Weise mit auf Abenteuer, die übers Wasser, durch Wald und Flur, nach Schloss Krötenhall führen und einmal sogar ins Gefängnis.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Alexander Hannemann  ∆ INSZENIERUNG Sonja Trebes  

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Mittwoch
Oper in zwei Akten von Benjamin Britten
General Collatinus schwärmt dem Prinzen Tarquinius gegenüber von der Loyalität seiner Gattin Lucretia. Als Tarquinius sie auf die Probe stellt, eskaliert die Begegnung aufs Grausamste.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth ∆ INSZENIERUNG Paul Esterhazy

Freitag
Fr
03
Juli
Jul
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Vorstellungsausfall
19:00 — 23:00 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Ein Joseph-Beuys-Parcours durch Werk und Aue zu Kassel aus Anlass seines 99. Geburtstages
Ein Stadtspaziergang anlässlich Joseph Beuys’ 99. Geburtstag, der zu fünf Orten in Kassel führt und sich mit fünf Themen beschäftigt, die für Beuys wesentlich waren und im Werk anwesend sind: Natur, Kunst, Volk, Kapital und Erinnerung.
∆ INSZENIERUNG Stephan Müller

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Vorstellungsausfall
19:30 Uhr
Schauspielhaus Abo: Misch-Freitag
von Maxim Gorki
Eine bequem gewordene gutsituierte Gesellschaft am Vorabend der Revolution amüsiert sich in der Sommerfrische. Als sich die Realität bemerkbar macht, bricht unter ihnen ein Sturm los, der alle gut verborgenen Abgründe, Sehnsüchte und Ängste entfesselt.
∆ INSZENIERUNG Markus Dietz

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Vorstellungsausfall
Aufgrund der aktuellen Situation verschiebt sich die ursprünglich für den 9. Mai angesetzte Premiere von Antonìn Dvořaks Oper Rusalka auf die Spielzeit 2020/21.
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Freitag II
Lyrisches Märchen von Antonín Dvořák
In diesem musikalischen Märchen voller Farbenreichtum treffen Fabelmenschen auf Menschen, süße Träume auf bittere Wahrheiten.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Francesco Angelico  ∆ INSZENIERUNG Thaddeus Strassberger 

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 — 22:15 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Tanztheater: Tänzer*innen des Staatstheaters Kassel stellen sich als Choreograf*innen vor
Samstag
Sa
04
Juli
Jul
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
15:00 Uhr
Schauspielhaus
Kinderoper in zwei Akten von Elena Kats-Chernin
Libretto: Jens Luckwaldt, nach dem gleichnamigen Buch von Kenneth Grahame
für alle ab 5 Jahren
Vierbeinige Gentlemen nehmen uns auf humorvolle, warmherzige und poetische Weise mit auf Abenteuer, die übers Wasser, durch Wald und Flur, nach Schloss Krötenhall führen und einmal sogar ins Gefängnis.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Alexander Hannemann  ∆ INSZENIERUNG Sonja Trebes  

http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: Schnupper Oper
Oper in zwei Akten von Benjamin Britten
General Collatinus schwärmt dem Prinzen Tarquinius gegenüber von der Loyalität seiner Gattin Lucretia. Als Tarquinius sie auf die Probe stellt, eskaliert die Begegnung aufs Grausamste.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth ∆ INSZENIERUNG Paul Esterhazy

Sonntag
So
05
Juli
Jul
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 — 22:00 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
nach dem gleichnamigen Buch von Martin Doerry
letztmals in dieser Spielzeit
Die jüdische Ärztin Lilli Jahn lebte und praktizierte von 1926 bis 1943 in Immenhausen, dann kurz in Kassel, wo sie im August 1943 verhaftet und ins Lager Breitenau bei Guxhagen gebracht wurde. Die bis zu ihrem Tod in Auschwitz geschriebenen Briefe zwischen ihr und ihren vier auf sich alleine gestellten Kindern legen Zeugnis ab vom Alltag einer Familie angesichts ihrer gewaltsamen Zerstörung.
∆ INSZENIERUNG Thomas Bockelmann