Christoph Erling

Zur Person
Christoph Erling, geboren 1997 in Bremen, ist Multiinstrumentalist, Musikproduzent und Komponist. Über diverse Orchesterprojekte, u.a. bei der STÜBAphilharmonie, unter der Leitung von Martin Lentz, Juri Lebedev, Michael Alber u.v.m., spielte er auch Kammerkonzert - und Solobegleitungen, u.a. von Kinan Azmeh. Außerdem ist er in diversen Bands als Keyboarder, Gitarrist, und Cellist aktiv. In seinem aktuellen Projekt „LOKI“ wurde er für den PopNRW – Preis 2020 nominiert. Außerdem ist er Mitgründer des Künstler-Kollektivs „Poolhaus“. Als Musikproduzent arbeitet er mit anderen freischaffenden Künstler*innen, für Kurzfilme und Werbung, und studiert zurzeit an der Universität Paderborn und Hochschule für Musik Detmold Populäre Musik und Medien. In der Spielzeit 20-21 ist er am Staatstheater Kassel als Musiker im Zauberer von Oz unter der Regie von Martina van Boxen zu sehen
Aktuelle Produktionen
Weihnachtsmärchen

Der Zauberer von Oz

Musical nach Lyman Frank Baum | Musik: Thorsten Drücker