Zur Person
Vanessa Wirth, 1991 in Gießen geboren, studierte bis 2018 Schauspiel an der Kunstuniversität in Graz. Dort spielte sie unter anderem in der Stückentwicklung My lovely Europe - Ein Heimatabend (Regie: Carola Unser), sowie im Schauspielhaus in Der Mondmann (Regie: Mathias Schönsee), bei Grenzgänge (Regie: Jérôme Junod) und bei Unisex (Regie: Ute Rauwald). Sie arbeitet als freischaffende Künstlerin.

In der Spielzeit 2018/19 ist sie in Der gestiefelte Kater am Staatstheater Kassel zu erleben.
Aktuelle Produktionen