November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
MoDiMiDoFrSaSo
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
November 2019
Dienstag
Di
19
November
Nov
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernfoyer
Gastspiel
Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können. // Dr. Matthias Quent liest aus seinem neuen Buch.
Rechtsaußen-Parteien konnten in den letzten Jahren in alle Landtage und den Bundestag einziehen. Zivilgesellschaft, Medien und Wissenschaft geraten zunehmend unter Druck. Matthias Quent gibt Handlungsempfehlungen, was Gesellschaft und Politik in einer starken Demokratie gegen die Normalisierung von Menschenfeindlichkeit tun können.
Eintritt frei

Mittwoch
Mi
20
November
Nov
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Gastspiel
präsentiert vom Förderverein Kasseler Jazzmusik e.V.
Rick Hollander arbeitete mit Jazzgrößen wie James Moody, Brad Mehldau und Roy Hargrove zusammen. Brian Levy  gehört zu den virtuosesten Saxophonist*innen seiner Generation. Paul Brändle, ein großes Nachwuchstalent, steuert dem Quartett seit einigen Jahren seine feingewobenen Gitarrensounds bei. Neu am Bass ist Matthew Adomeit. Ihre aktuelle CD The Best Is Yet To Come zeigt, wie zeitlos ihr moderner Jazz-Stil ist.
Donnerstag
Do
21
November
Nov
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
20:15 Uhr
tif – Theater im Fridericianum
Gastspiel
AktionsTheaterKassel

Eine szenisch-spielerische Vortragsaktion von Werner Zülch
Kurt Schwitters. Typograf, Texter, Lyriker, Dadaist, Collagist, Sammler, Maler, Grafiker, Gesamtkunstwerker - MERZ-Künstler. Ein Wegweisender des DADA der 20er Jahre. In seiner darstellerischen Aktion spürt Werner Zülch den künstlerisch-literarischen Aussagen Schwitters' nach. »Ich bin elektrisch nehmt euch in acht ...« oder »An alle Bühnen der Welt. Ich fordere...«.
Samstag
Sa
23
November
Nov
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus
Gastspiel
FITNESS & DANCE ACADEMY

The Forest – Hänsel & Gretel
Wir begleiten Hänsel und Gretel auf ihr ungewolltes Abenteuer in den tiefen Wald. Dort werden wir Zeuge von den Backkünsten der Hexen und schauen zu, wie ein Geschwisterpaar zu Held und Heldin wird.
Dezember 2019
Freitag
Fr
06
Dezember
Dez
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 Uhr
Schauspielhaus
Gastspiel
American Drama Group

Ausgerechnet an Weihnachten, dem Fest der Liebe, erhält der hartherzige Ebenezer Scrooge Besuch von drei Geistern, die ihn nacheinander mit in seine eigene weihnachtliche Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nehmen – eine Reise, die sein Leben schlagartig zum Positiven wandelt. In englischer Sprache
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19.30 Uhr
Schauspielhaus
Gastspiel
American Drama Group

Ausgerechnet an Weihnachten, dem Fest der Liebe, erhält der hartherzige Ebenezer Scrooge Besuch von drei Geistern, die ihn nacheinander mit in seine eigene weihnachtliche Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nehmen – eine Reise, die sein Leben schlagartig zum Positiven wandelt. In englischer Sprache
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus
Gastspiel
Im Mittelpunkt dieser Reise steht der Mond, der von Mythen und Legenden umrankte Himmelskörper, der die Menschheit von jeher in seinen Bann zieht. Mit Swing-Klassikern, deutschen Schlagern und Eigenkompositionen widmen sich »Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys« unserem Erdtrabanten, der auf seiner täglichen Bahn nicht nur das Wetter und die Gezeiten beeinflusst, sondern auch die Liebe und den Schlaf. 
Sonntag
So
22
Dezember
Dez
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:00 — 20:10 Uhr
Opernhaus
Gastspiel
Bolschoi Staatsballett Belarus

Schneeflöckchen, Mäuse und Soldaten präsentieren in dieser Meisterleistung das technische Können des klassischen Tanzes, und durch die hohe Professionalität bietet das Gastspiel zudem auch für den jungen Zuschauer einen besonderen Reiz.